Für eine Konfliktkultur in Familie und Gesellschaft -  - ebook

Für eine Konfliktkultur in Familie und Gesellschaft ebook

0,0
82,99 zł

Opis

Nicht aushaltbare Spannungen, die durch vielfältige, nicht selten gegensätzliche Interessen und Loyalitäten bedingt sind, münden fast unweigerlich in Missachtung, Diskriminierung oder gar Gewalt. Wie lassen sich Übergangsräume gestalten, die diesen Spannungen standzuhalten vermögen? Dieser Band stellt ein Modell kompensatorischer Elternbildung vor, mit der sich die Folgen nicht balancierter Spannungen wie kulturell-religiöse Erstarrungen, Rollenfixierungen und Spaltungen in der Mitte der Einwanderungsgesellschaft bearbeiten lassen.

Ebooka przeczytasz w dowolnej aplikacji obsługującej format:

PDF