Tango der Leidenschaft - Shadows of Love - Zoe Held - ebook

Tango der Leidenschaft - Shadows of Love ebook

Zoe Held

0,0

Opis

Lust auf Liebe - Shadows of Love, in sich abgeschlossene erotische Liebesgeschichten. Jeden Monat neu, als Romanheft und E-Book. Die erfolgreiche Profitänzerin Julia Vogt muss wegen eines Sportunfalls ihre aktive Karriere beenden. Um weiterhin ihrer Leidenschaft nachgehen zu können, möchte Julia eine Tanzschule eröffnen. Da kommt ihr der lukrative Auftrag eines reichen Geschäftsmanns gerade recht: An nur einem Wochenende soll Julia dem smarten Millionär Andrej Orlow das Tanzen beibringen. Während sie von seinem Charme sofort fasziniert ist, scheint er etwas vor ihr zu verbergen. Bald plagt Julia ein schrecklicher Verdacht: Hat Andrej sein Vermögen mit Frauenhandel gemacht? Und hält er auch sie für käuflich? Nächste Folge: "Süße Folter" von Tina Scandi

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
czytnikach Kindle™
(dla wybranych pakietów)
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 129

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS



Inhalt

Cover

Über die Autorin

Titel

Impressum

Tango der Leidenschaft

In der nächsten Folge

»Shadows of Love« sind in sich abgeschlossene erotische Liebesgeschichten von unterschiedlichen Autoren. Die Folgen erscheinen monatlich als Romanheft und E-Book.

Über die Autorin

Zoe Held wohnt im Westen von München mit Blick auf die Berge. Die Ideen zu ihren Geschichten fallen ihr beim Bergwandern, Skifahren oder auch auf dem täglichen Weg zur Arbeit ein. In ihrer Freizeit reist sie gerne, vor allem nach Skandinavien, Schottland und Nordfrankreich, wo sie die kulinarischen Leckerbissen ihrer Reiseziele genießt.

Zoe Held

Tango der Leidenschaft

BASTEI ENTERTAINMENT

Digitale Originalausgabe

Bastei Entertainment in der Bastei Lübbe AG

Copyright © 2015 by Bastei Lübbe AG, Köln

Titelillustration: © shutterstock/Andrey tiyk | © creativepro/Picsfive | © thinkstockphotos/Liv Friis-Larsen

Titelgestaltung: Jeannine Schmelzer

E-Book-Erstellung: César Satz & Grafik GmbH, Köln

ISBN 978-3-8387-5557-1

www.bastei-entertainment.de

www.lesejury.de

www.bastei.de

Der Taxifahrer hält vor einem frisch sanierten Altbau in der Innenstadt. Er hilft mir mit meinem Koffer und braust davon. Jetzt gibt es kein Zurück mehr. Ich betrachte die kleine Steintreppe und die beiden Löwen neben dem Eingang, die vor der klassizistischen Fassade fehl am Platz wirken.

Ein russischer Geschäftsmann, Baubranche, hat Ilja gesagt. Ilja hat mir den Kontakt verschafft, sonst wäre ich gar nicht gefahren. Wir tanzen seit über zehn Jahren zusammen. Wir haben gemeinsam angefangen, uns hochgearbeitet und zusammen Erfolge gefeiert.

Mein Tanzpartner ist zugleich mein bester Freund. Einer der wenigen Freunde, die übrig geblieben sind neben dem Turniertanz und meinem Halbtagsjob in einer Steuerkanzlei. Ilja ist wirklich ein Süßer, vollkommen uneitel und immer hilfsbereit. Er scheint keinerlei Konkurrenzdenken zu kennen, obwohl der Wettbewerb doch so hart ist. Und er war der Einzige, der meinen Plan, mir eine Tanzschule aufbauen zu wollen, von Anfang an vollauf unterstützt hat. Nicht einmal die Fernbeziehung, die er seit einem Jahr mit einem gewissen führt, hat daran etwas geändert.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!