Fokus finden - Kerstin Friedrich - ebook

Fokus finden ebook

Kerstin Friedrich

0,0

Opis

Wie findet man den richtigen Fokus, statt sich dauernd zu verzetteln? Wie entdeckt man den Platz, an dem man mit Leichtigkeit erfolgreich wird? Dieses Quadro führt in die engpasskonzentrierte Strategie ein. Du lernst, wie du auf Basis deiner Stärken für dich oder dein Unternehmen ein Erfolg versprechendes Konzept entwickeln und umsetzten kannst. Und wie du deine Stärken kraftvoll zum Nutzen vieler Menschen einsetzen kannst. Ideal für alle, die nicht 1000 Dinge tun wollen, sondern lieber das Richtige.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 43

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS



Kerstin Friedrich: Fokus finden – Erfolg durch engpasskonzentrierte Strategie

Quadro Nr. 26

© 2012 Down to Earth · Laubacher Str. 16 II · 14197 Berlin

Gestaltung: www.michaelzimmermann.com

eBook Erstellung: Stefan Böhringer, eWort www.ewort.de

Fotos: photocase.com - saster (1), jock+scott (6), Falk ’n’ Roll (14), bit.it (22), boerdi (31)

Lektorat: Kerstin Hack

ISBN 978-3-86270-641-9 

ISBN eBook 978-3-86270-642-6; eBook-PDF: -644-0; Smartphone-App: -643-3

Zitate stammen aus der Zitate-Sammlung »Gut gesagt«, Down to Earth Verlag, 2008.

Impulshefte, Quadros und Bücher als Apps für Smartphones: www.textunes.de

Mehr Inspiration und weitere Quadros gibt es unter 

www.down-to-earth.de

Fokus finden

Ein schönes Leben hat man, wenn man jeden Morgen aufsteht und es kaum erwarten kann, dass es losgeht. —Barbara Sher

Hast du ein schönes Leben? Stehst du morgens voll Elan auf und freust dich auf den Arbeitstag? Liebst du dein Unternehmen, deinen Job, deine Aufgabe? Bist du den Herausforderungen souverän gewachsen und hast du die Informationsflut im Griff? Wenn ja – wunderbar!

Wenn nein – keine Sorge. Du bist nicht allein. Die meisten Menschen arbeiten und leben nicht in derart paradiesischen Umständen. Doch wenn du diese Qualitäten dauerhaft in deinem Leben erfahren möchtest, dann hast du mit diesem Quadro den Schlüssel für dieses Paradies in der Hand. Und dazu einen Wegweiser, wie du die dazu passende Tür findest. Unterwegs will ich dir jede Menge Mut machen, diese Tür zu öffnen und dich auf den dahinter liegenden Weg zu machen. 

Warum ist es gerade heute so wichtig, sich auf ein klares Ziel zu konzentrieren und dieses mit aller Kraft zu verfolgen? Weil noch nie die Gefahr der Ablenkung und Verzettelung so groß war wie heute. 

Unsere Großeltern, und manchmal auch noch unsere Eltern, lebten in festen Strukturen: Man hatte seine Religion, seinen Ehepartner, seine Familie und seinen Beruf. Die Identität galt weitgehend als »ererbt«; und die Möglichkeit, das eigene Schicksal im engen Korsett von gesellschaftlichen Normen und familiären Bindungen zu formen, war eher begrenzt. 

Und wie sieht es heute aus? Patchwork-Familien, Job-Hopping und ständige Neudefinitionen der eigenen Identität sind fast schon zum Normalfall geworden. Rein theoretisch steht uns dank Internet und Billigfliegern der gesamte Globus für Arbeit und Konsum zur Verfügung. Die Menge der verfügbaren Produkte ist explosionsartig gestiegen, ebenso die Menge des verfügbaren Wissens. 

Rein theoretisch haben sich unsere Optionen dramatisch auf eine nie vorstellbare Weise erweitert: nicht nur beim Arbeiten und Einkaufen, sondern auch beim Kennenlernen von Menschen.

Welche Auswirkungen diese Komplexität auf unsere Lebensqualität hat, können wir nur ahnen. Fest steht: Für manche Menschen sind die unglaubliche Vielfalt und die vielen Wahlmöglichkeiten ein Segen. Für die meisten werden sie mehr und mehr zum Fluch. Fokussierung ist das Zauberwort, das die negativen Begleiterscheinungen beseitigt, die die Komplexität unserer Welt mit sich bringt. Wer fokussiert ist, ist nicht Spielball der Wellen und Gezeiten. Er nutzt vielmehr die Kräfte des Umfeldes, um selbst besser voranzukommen. Die gleiche Energie, die andere in die Verzettelung und in den Burnout treibt, wird für die Fokussierten zum besten Verbündeten. 

Folgende Qualitäten wirst du in deinem (Arbeits-)leben genießen können, wenn du fokussiert bist: 

Du kannst Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden.Du hast ein klares Ziel vor Augen.Du hast mehr Zeit für Dinge, die dir wichtig sind.Du erzielst die gleichen Ergebnisse mit geringerem Kräfteeinsatz – oder du bist um ein Mehrfaches erfolgreicher als zuvor.Du beherrschst die Informationsflut und gewinnst an Gelassenheit, Souveränität und Selbstsicherheit. 

Ich freue mich, wenn ich dich in den nächsten vier Wochen auf dieser Reise begleiten darf. Die Konzepte, die wir nutzen, entspringen der engpasskonzentrierten Strategie des Frankfurter Systemforschers Wolfgang Mewes. Das vertiefte Studium dieser Strategie lege ich jedem Menschen – und dir besonders – dringend ans Herz. Die EKS ist die einzige Erfolgsstrategie, die auf sozialer Harmonie und einem positiven Menschenbild basiert. Mit ihrer Hilfe kannst du viel erfolgreicher werden, indem du deine Kräfte richtig fokussierst. Ich wünsche dir viele gute Erkenntnisse auf diesem Weg! 

—Kerstin Friedrich

Tipps zur Anwendung

Dieses Quadro ist in 28 Kapitel aufgeteilt. Du kannst vier Wochen lang täglich einen Abschnitt lesen und umsetzen. Die Themen sind chronologisch aufgebaut. Doch wenn dich ein Kapitel besonders anspricht, dann lies es ruhig mehrfach.  Die Kapitel werden am besten fortlaufend gelesen, aber fang ruhig mit dem Thema an, das dich am meisten interessiert.  Am Ende jedes Abschnittes findest du Fragen. Nimm dir Zeit, darüber nachzudenken und sie konkret zu beantworten. Was schriftlich ist, wird konkret. Deshalb empfehle ich dir, die Antworten aufzuschreiben und dir auch Notizen zu machen, wie du die Handlungsimpulse umsetzen möchtest.  Du kannst für deine Notizen ein einfaches Notizbuch verwenden oder Mein Quadro, das wir speziell für die Quadro-Serie entwickelt haben.  Nimm dir einige Minuten Zeit, um mit einem Menschen über das Gelesene zu reden – dadurch wird es besser verankert.  Wer passiv konsumiert, bleibt passiv. Frage dich nach jedem Lesen: Wenn ich jemandem erzählen würde, was der wichtigste Impuls für mich war – was würde ich ihm oder ihr sagen? Lies das Quadro gemeinsam mit deinem Partner, Freunden oder Kollegen und sprecht darüber. Ihr werdet feststellen, dass Punkte, über die man miteinander redet, klarer werden und nachhaltiger wirken.