Das Kolibri-Prinzip - Petra Klapps - ebook

Das Kolibri-Prinzip ebook

Petra Klapps

0,0
49,99 zł

Opis

Den Kolibri, dieses winzige, geflügelte Kraftpaket hat Petra Klapps als Symbol für ihre Arbeit als Ärztin, Coach und therapeutische Clownin gewählt. Denn er steht für Vitalität, Leichtigkeit und Freude - wie die ursprüngliche Figur des Clowns, der zugleich Heiler, Spaßmacher, weiser Wegbegleiter und Philosoph ist. Wie jeder diese Kolibri-Kräfte in sich wecken und das Leben bunter und reicher gestalten kann, das zeigt uns die Autorin anhand zahlreicher Übungen.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi lub dowolnej aplikacji obsługującej format:

EPUB
MOBI

Liczba stron: 191




Petra Klapps

Das Kolibri-Prinzip

Leicht und spielerisch Ressourcen stärken

Impressum

© KREUZ VERLAG in der Verlag Herder GmbH, Freiburg im Breisgau 2012 Alle Rechte vorbehalten www.kreuz-verlag.de Umschlaggestaltung: [rincón]2 medien gmbh, Köln Umschlagfoto: © shutterstock – Kelly Nelson ISBN (E-Book): 978-3-451-34645-3 ISBN (Buch): 978-3-451-61081-3

Inhaltsübersicht

Einleitende Worte

1. Der Gegenteiler stellt sich Ihnen vor und weiht Sie ein

2. Wie der Gegenteiler Ihre Wahrnehmung schärft

3. Wie der Gegenteiler Ihre Talente und Fähigkeiten mobilisiert und Ihr Selbstvertrauen stärkt

4. Wie der Gegenteiler Ihren Humor fördert und belebt

5. Wie der Gegenteiler Ihre Kreativität, Ihre Spielfreude und Ihre Leichtigkeit fördert und lebendig werden lässt

6. Wie der Gegenteiler Probleme in Chancen verwandelt und Ihren Mut zu ungewöhnlichen Lösungen fördert

7. Wie Sie mit dem Gegenteiler Atem schöpfen und entspannt Ihre Stimme samt Stimmung verbessern

8. Wie der Gegenteiler Ihnen die Sprache Ihres Körpers bewusst macht

9. Wie der Gegenteiler Sie in wertschätzender Kommunikation unterstützt

10. Wie der Gegenteiler Sie das Staunen und Wundern lehrt

11. Wie der Gegenteiler Ihnen Ihren Weg zeigt

12. Wie der Gegenteiler Nervosität und Lampenfieber positiv verwandelt und zu Ihrem Freund macht

Abschließende Worte

Wegweiser zu den Übungen

Einleitende Worte

Dieses Buch ist Ihnen, liebe Leserin und lieber Leser, Ihrer Einzigartigkeit und all Ihren Talenten gewidmet. Und es dient auch meiner Ehrbezeugung an den Gegenteiler, den ganzheitlichen Clown und Stellvertreter des verspielten, heiteren Kindes in jedem von uns.

Schon von klein auf, solange ich mich zurückerinnern kann, hat mich der Clown mit seinem Humor und seiner Spielfreude fasziniert. Doch war es nie der dumme August, der mich interessierte. Dieser etwas dümmliche, tollpatschige Stolperer und Scheiterer, den man aus dem Zirkus kennt und dem man einen Weißclown als Verkörperung der Vernunft an die Seite stellen musste, tat mir immer leid, und er war mir auch zugegebenermaßen etwas peinlich. Dagegen war es der tiefsinnige Beobachter und Philosoph, der mich begeisterte. Der, der mit großer Freude aus seinem Herzen spielt und in die Herzen der anderen schauen kann und dort all die wunderbaren Perlen entdeckt, die in jedem von uns stecken. Mit Sicherheit kann ich von mir behaupten, dass ich schon immer ein solcher Clown war, dem es von jeher große Freude bereitet, anderen Menschen ein Lächeln in die Herzen und Augen zu zaubern und sie humorvoll in ihre Ressourcen zu bringen.

So faszinierten mich in meiner Ausbildung zur Pantomime bei Marcel Marceau das stille Staunen und der nonverbale Ausdruck sowie die Freude am Ausdruck menschlichen Verhaltens mit all dem Potenzial zur Veränderung. In meiner Ausbildung zum Clown bei Le Coq vertiefte sich diese Lust am Spiel aus der Wertschätzung zu mir selbst und meinem Gegenüber heraus. Es reizte und begeisterte mich sehr, mit diesem respektvollen Spiel all die wunderbaren, kreativen Schätze in mir und auch im anderen (wieder-)erwecken zu können.

Während dieser Ausbildungen und auch in der Beschäftigung mit der Geschichte der Clowns entdeckte ich für mich den Gegenteiler:

Der Gegenteiler ist die ursprüngliche und ganzheitliche Figur des Clowns, der Heiler, Spaßmacher, weiser Wegbegleiter und Philosoph ist in einer Person. Er ist derjenige, der liebevoll und stets voller Respekt und Wertschätzung seinem Gegenüber den Spiegel vorhält und Tabus antastet. Dabei macht er sich niemals über andere lustig, das ist oberstes Gebot. Mit seinem Krafttier, dem Kolibri, verbindet ihn die feine Wahrnehmung alles Schönen, die grundsätzlich positive Sicht auf die Welt, die spielerische Leichtigkeit und eine unbändige Lebensfreude.

Auch in meiner späteren Tätigkeit als Ärztin lag mein Schwerpunkt immer darin, mit meinem Humor an die Ressourcen meiner Patienten zu rühren, besonders in der Arbeit als Neurologin mit chronisch Kranken und mit HIVpositiven und an AIDS erkrankten Menschen. Gerade wenn das Wissen um die Begrenztheit des Lebens so klar vor Augen steht, ist es so wichtig, den Blick freudvoll auf das Leben mit all seinen Wundern und Träumen zu richten, die es noch zu erleben gilt. Ganz besonders hier hat der Clown als Gegenteiler seinen besonderen Platz.

Heute, als Kommunikationstrainerin, Coach, Therapeutin und auch als therapeutischer Clown für erwachsene Menschen in Kliniken und Altenheimen entdecke ich immer wieder, wie wichtig die lebensfrohe, wertschätzende und humorvolle Sichtweise des Gegenteilers ist. Er kann andere Menschen lehren, auf all das zu schauen, was gerade positiv und schön ist, statt auf all die Defizite zu blicken, die vermeintlich vorhanden sind.

So möchte ich auch Ihnen, zusammen mit dem Erfahrungsschatz all meiner Ausbildungen und Berufserfahrung, die Besonderheit des Gegenteilers nahebringen und mit Hilfe von Übungen zeigen, wie Sie Ihren Alltag bunter und reicher gestalten können. Ich lade Sie herzlich ein, sich mit mir zusammen auf die Spur des Gegenteilers zu begeben und frohgemut all das auszuprobieren, was der Gegenteiler Ihnen zeigen möchte. In allen Kapiteln finden sich kurze einführende Erläuterungen sowie viele Übungen aus der Praxis. Für einen Überblick bzw. die gezielte Suche nach einer Übung steht der Wegweiser am Ende des Buches zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen viel Freude, Vergnügen und Leichtigkeit beim Lesen und praktischen Erproben.

1.Der Gegenteiler stellt sich Ihnen vor und weiht Sie ein

Der Kolibri als Prinzip für den Gegenteiler

Als ich zu Beginn meiner Selbstständigkeit auf der Suche war nach einem geeigneten Namen und einer guten Metapher für mich als Bühnenkünstlerin, für meine bunte, vielgestaltige Arbeit und für mein Institut, kam mir immer wieder das Bild von einem Kolibri in den Sinn.

Der Kolibri ist der geflügelte Bote der Lebendigkeit, der mit seiner quirligen Vitalität jeden kostbaren Augenblick seines umherschwirrenden Lebens froh bejaht. Er ist für mich der Inbegriff der Lebensfülle und der positiven Einstellung zum Dasein. Er ist ein Meister der Wahrnehmung all der prachtvollen Schönheit eines jeden Momentes. Sein Ziel ist das Auskosten all der vielfältigen Möglichkeiten, die ihn aktuell umgeben. Allein schon sein farbenfroher Anblick und seine energiegeladene Ausstrahlung machen den Kolibri für mich zum Botschafter für Lebensfreude, Humor und Lachen.

Der Kolibri als Symbol des bunten Vogels ist auch für mich eine wunderbare Symbolfigur für den Clown als Gegenteiler. Beide, Kolibri und Gegenteiler, stehen für Lebendigkeit, Gesundheit und Vitalität, für Flexibilität und Kreativität, für Mut und Veränderungsbereitschaft. Somit habe ich den Kolibri zum Kraft- und Herzenstier meines Gegenteilers ernannt. Beide vereinen in sich all die positiven Werte wie Liebe, Freiheit, Freude, Leichtigkeit, Glück, Anmut und Würde. Und so ist für mich der Kolibri-Gegenteiler entstanden, im folgenden Text immer nur schlicht Gegenteiler genannt.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!