Runter vom Sofa! - Friedrich Hainbuch - ebook

Runter vom Sofa! ebook

Friedrich Hainbuch

0,0

Opis

Sie fühlen sich müde und möchten wieder mehr für sich selbst tun? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für Sie. Die gute Nachricht lautet: So, wie unser seelischer Zustand unseren Körper beeinflusst, können wir unserem emotionalen Wohlbefinden etwas Gutes tun, indem wir körperlich aktiv werden. Dr. Friedrich Hainbuch erklärt, wie Bewegung unseren Körper und unsere Psyche beeinflusst, wie wir durch einfache Bewegung und gesunde Ernährung beiden etwas Gutes tun können und durch bewusstes Atmen nicht nur unseren Kopf durchpusten, sondern auch noch leistungsfähiger werden. Mit praktischen Tipps, die sich im Alltag leicht umsetzen lassen, Übungen für einen starken Rücken oder leckeren Rezepten helfen Sie Ihrer Stimmung wieder auf die Beine. Machen Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes auf den Weg – runter vom Sofa und rein in ein aktiveres Leben.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
czytnikach Kindle™
(dla wybranych pakietów)
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 101

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS



Dr.Friedrich Hainbuch

Runter vom Sofa!

Unterwegs in ein aktives Leben.

Übungen, Rezepte, Tricks und Tipps

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

ISBN 978-3-86506-883-5

© 2016 by Joh. Brendow & Sohn Verlag GmbH, Moers

Einbandgestaltung: Brendow Verlag, Moers

Titelfoto: fotolia©javierbrosch

Satz: Brendow Web & Print, Moers

1. digitale Auflage: Zeilenwert GmbH 2016

www.brendow-verlag.de

Inhalt

Cover

Titel

Impressum

Vorwort

Kapitel 1: Bewegung und körperliche/seelische Veränderungen

Was macht „Bewegung“ mit unserem Körper?

Welchen Einfluss hat „Bewegung“ auf die Psyche?

Kapitel 2: Atmen Sie sich gesund und leistungsfähig

Kapitel 3: Das Kreuz mit dem Kreuz

Übungen in der Bauchlage

Übungen in der Rückenlage

Übungen im Vierfüßlerstand

Übungen für die Halswirbelsäule

Kapitel 4: Der Einfluss einer ausgewogenen, gesunden Ernährung auf Ihr Wohlbefinden

Der Zucker

Die Milch

Das Wasser

Die Mischung macht’s: Das richtige Basen-Säuren-Verhältnis

Leckere Rezepte für Eilige

Zurück auf null und neu anfangen: vom Fasten

In sechs Wochen Schritt für Schritt runter vom Sofa!

Vorwort

Liebe Leserin, lieber Leser,

Sie wollen etwas für sich tun? Das ist schön! Vielleicht fühlen Sie sich „irgendwie“ ausgelaugt, abgespannt, auf eine schwer definierbare Art teilweise antriebslos und physisch down, möchten aber nicht sofort zum Arzt, um sich gleich mit den entsprechenden Hilfsmittelchen ausstatten zu lassen. Oder vielleicht hat Ihnen Ihr Arzt sogar schon versichert, dass Sie „eigentlich“ ganz gesund sind, sich nur etwas mehr um sich selbst kümmern sollten.

Lassen Sie sich anregen, zunächst einmal etwas zu lesen und darüber nachzudenken, was vielleicht in Ihrer Macht steht und in Ihren unmittelbaren Einflussbereich gehört, in dem Sie selbst etwas verändern und zum Besseren wenden können.

Die hoffnungsfrohe Nachricht lautet ja: So, wie unser seelischer Zustand unseren Körper beeinflusst, können wir unserem Gemüt etwas Gutes tun, indem wir körperlich aktiv werden.

Es werden die Aspekte Bewegung und körperliche und seelische Veränderungen mit Übungsvorschlägen, der Einfluss von Bewegung auf die Psyche, Steigerung der Leistungsfähigkeit durch die richtige Atmung sowie der Einfluss einer ausgewogenen, gesunden Ernährung auf Ihr Wohlbefinden mit zahlreichen Rezepten ausführlich behandelt. Dieses Buch soll Ihnen dabei helfen, Ihrem Lebensstil auf die Beine zu helfen. Machen Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes auf den Weg, nicht zum Arzt, sondern setzen Sie sich in Bewegung! Ganz nach dem Motto: Runter vom Sofa, rein in ein aktiveres Leben!

Kapitel 1

Bewegung und körperliche/​seelische Veränderungen

Und das setzen Sie gleich morgens früh bzw. vor dem Aufstehen in die Tat um. Wer kennt das nicht– morgens früh signalisiert ein mehr oder weniger unsanfter Weckruf, dass es Zeit ist zum Aufstehen. Jetzt sollten Sie nicht hektisch werden und voller Hast aus dem Bett hüpfen. Gönnen Sie sich lieber für sich ein wenig Zeit für Ihre täglichen Morgenrituale. Auf diese Art und Weise starten Sie spür- und sichtbar voller Wohlgefühl in einen schönen Tag:

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!