30 Minuten Lebensenergie - Markus Hornig - ebook

30 Minuten Lebensenergie ebook

Markus Hornig

0,0

Opis

Mit Beginn des digitalen Zeitalters hat sich unser Leben extrem beschleunigt. Zunehmend mehr Menschen fühlen sich gehetzt, getrieben und ausgepowert, kurz: Sie beklagen einen Verlust an Lebensenergie. Die Kunst, seine Lebensenergie systematisch zu managen, ist der Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Wohlbefinden und Gesundheit. 30 Minuten Lebensenergie zeigt Ihnen auf den Punkt gebracht, wie Sie in der beschleunigten Welt des 21. Jahrhunderts Ihre Energien intelligent managen, wie Sie im Einklang mit Ihrer inneren Uhr leben und welche "bio-logischen" Gesetzmäßigkeiten Sie berücksichtigen sollten, um bis ins hohe Alter über hohe Energie und Lebenskraft zu verfügen.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
czytnikach Kindle™
(dla wybranych pakietów)
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 74

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
Oceny
0,0
0
0
0
0
0



Markus Hornig

30 Minuten

Lebensenergie

© 2015 SAT.1 www.sat1.de Lizenz durch ProSiebenSat.1Licensing GmbH, www.prosiebensat1licensing.com

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

Umschlaggestaltung: die imprimatur, Hainburg

Umschlagkonzept: Martin Zech Design, Bremen

Lektorat: Eva Gößwein, Berlin

© 2015 GABAL Verlag GmbH, Offenbach

Das E-Book basiert auf dem 2015 erschienenen Buchtitel »30 Minuten Lebensenergie« von Markus Hornig, ©2015 GABAL Verlag GmbH, Offenbach

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags.

Hinweis:

Das Buch ist sorgfältig erarbeitet worden. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Weder der Autor noch der Verlag können für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den im Buch gemachten Hinweisen resultieren, eine Haftung übernehmen.

ISBN Buchausgabe: 978-3-86936-678-4

ISBN epub: 978-3-95623-271-8

In 30 Minuten wissen Sie mehr!

Dieses Buch ist so konzipiert, dass Sie in kurzer Zeit prägnante und fundierte Informationen aufnehmen können. Mithilfe eines Leitsystems werden Sie durch das Buch geführt. Es erlaubt Ihnen, innerhalb Ihres persönlichen Zeitkontingents (von 10 bis 30 Minuten) das Wesentliche zu erfassen.

Kurze Lesezeit

In 30 Minuten können Sie das ganze Buch lesen. Wenn Sie weniger Zeit haben, lesen Sie gezielt nur die Stellen, die für Sie wichtige Informationen beinhalten.

•  Alle wichtigen Informationen sind blau gedruckt.

•  Zahlreiche Zusammenfassungen innerhalb der Kapitel erlauben das schnelle Querlesen.

•  Ein Fast Reader am Ende des Buches fasst alle wichtigen Aspekte zusammen.

Inhalt

Vorwort

1. Die erschöpfte Gesellschaft

Das Zeit-Paradoxon

Energiemanagement für mehr Lebensenergie

2. Grundlagen des Energiemanagements

Belastung und Erholung

Ultradiane Rhythmen

Ultradianes Stress-Syndrom

3. Chronobiologie

Die innere Uhr

Die 24-Stunden-Energiekurve

Power-Nap

4. Mentale Energiequellen

Stressmanagement

Ziele und Herausforderungen

Lebenseinstellung

Soziale Kontakte

5. Strategische Energiequellen

Rhythmisch leben

Bewegung und Tageslicht

Schlaf

Digitales Energiemanagement

Entspannungstechniken

Urlaub

Fast Reader

Der Autor

Weiterführende Literatur

Vorwort

Die Kunst, die eigene Lebensenergie systematisch zu managen, ist der Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Wohlbefinden und Gesundheit.

Mit Beginn des digitalen Zeitalters hat sich unser Leben extrem beschleunigt. Immer mehr Menschen fühlen sich gehetzt, getrieben und ausgepowert, kurz: Sie beklagen einen Verlust an Lebensenergie. Die Erklärung dieses Phänomens führt uns zu einem Paradoxon unserer Zeit: Obwohl wir, verglichen mit unseren Vorfahren, weniger arbeiten als je zuvor und durch technische Erfindungen so viel Zeit sparen wie noch nie, beklagen die Menschen, immer weniger Zeit zu haben. Wie kann das sein?

Soziologen erklären, dass unser Leben – insbesondere durch das Internet – drastisch an Möglichkeiten hinzugewonnen hat. Wir leben in einer Multioptionsgesellschaft. Noch nie hatte der Mensch so viele Möglichkeiten, nicht nur im Bereich des Konsums, sondern auch, um seine Freizeit zu gestalten. Man denke nur an die Zeit, die man damit verbringt, im Internet zu surfen, Angebote zu sondieren, soziale Netzwerke zu pflegen oder sich mit E-Mails zu beschäftigen. Mit dem Siegeszug des Internets und der digitalen Technik ist die Zahl der Möglichkeiten – und damit auch der Zwang zur Entscheidung – extrem gestiegen. Doch dies verstärkt auch das Gefühl, nicht hinterherzukommen und etwas zu verpassen.

Kommen dann noch weitere neuzeitliche Phänomene wie permanente Erreichbarkeit, die Entgrenzung von Berufs- und Privatleben, Informationsüberflutung und permanente Ablenkung hinzu, wird klar, dass zunehmend die äußeren Umstände und nicht mehr die innere Uhr den Rhythmus unseres Lebens bestimmen.

Doch wer gegen seine innere Uhr lebt, verliert an Lebensenergie und Lebensfreude, Wohlbefinden und Gesundheit. „30 Minuten Lebensenergie“ zeigt Ihnen, wie Sie in der beschleunigten Welt des 21. Jahrhunderts Ihre Energien systematisch managen. Sie lernen, wie Sie im Einklang mit Ihrer inneren Uhr leben und welche „bio-logischen“ Gesetzmäßigkeiten Sie berücksichtigen sollten, um nicht nur kraftvoll im Heute zu leben, sondern auch bis ins hohe Alter über hohe Energie und Lebenskraft zu verfügen.

Viel Freude auf dem Weg zu mehr Lebensenergie wünscht Ihnen

Ihr

Markus Hornig

1. Die erschöpfte Gesellschaft

Unser Leben hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten mehr verändert als in den Hunderten von Jahren davor. Im digitalen Zeitalter muss alles schnell gehen: Tempo, Zeitdruck, Informationsüberflutung, permanente Erreichbarkeit, Entgrenzung von Berufs- und Privatleben und ständige Ablenkung sind Begleiterscheinungen der digitalen Revolution und wurden zur Signatur unserer Zeit. Interessant ist, dass sich parallel zu dieser Entwicklung immer mehr Menschen beklagen, chronisch erschöpft und ausgepowert zu sein, und über immer weniger Lebensenergie verfügen.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!