Star Trek - Corps of Engineers 25: Die Hinterlassenschaft des Feuers - Dayton Ward - ebook

Star Trek - Corps of Engineers 25: Die Hinterlassenschaft des Feuers ebook

Dayton Ward

0,0

Opis

Um sich von den katastrophalen Ereignisse rund um die Bergung des Feuersturm-Torpedos zu erholen, nehmen Domenica Corsi und Fabian Stevens einen wohlverdienten Urlaub. Sie besuchen Corsis Familie auf Fahleena III. Für Corsi nicht ganz einfach, hat sie doch mit ihrem Vater seit über sechs Jahren nicht gesprochen. Doch als der Frachter ihres Vaters havariert, kommen die schwelenden Konflikte ans Tageslicht. Ihr Vater erzählt ihr endlich von dem Ereignis, das im Cardassianischen Krieg die Geschichte der Familie Corsi änderte. Corsi gerät ins Nachdenken, über ihre Familie und auch über ihre Beziehung zu Stevens …

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
czytnikach Kindle™
(dla wybranych pakietów)
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 131

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS



DIE HINTERLASSENSCHAFT DES FEUERS

DAYTON WARD & KEVIN DILMORE

Based onStar TrekandStar Trek: The Next Generationcreated by Gene Roddenberry

Ins Deutsche übertragen vonSusanne Picard

Die deutsche Ausgabe von STAR TREK – CORPS OF ENGINEERS: DIE HINTERLASSENSCHAFT DES FEUERS wird herausgegeben von Amigo Grafik, Teinacher Straße 72, 71634 Ludwigsburg. Herausgeber: Andreas Mergenthaler und Hardy Hellstern, Übersetzung: Susanne Picard; verantwortlicher Redakteur und Lektorat: Markus Rohde; Lektorat: Katrin Aust und Gisela Schell; Cover Artwork: Martin Frei.

Titel der Originalausgabe: STAR TREK – CORPS OF ENGINEERS: HOME FIRES

German translation copyright © 2016 by Amigo Grafik GbR.

Original English language edition copyright © 2003 by CBS Studios Inc. All rights reserved.

™ & © 2016 CBS Studios Inc. STAR TREK and related marks and logos are trademarks of CBS Studios Inc. All Rights Reserved.

This book is published by arrangement with Pocket Books, a Division of Simon & Schuster, Inc., pursuant to an exclusive license from CBS Studios Inc.

ISBN 978-3-86425-879-4 (Oktober 2016)

WWW.CROSS-CULT.DE · WWW.STARTREKROMANE.DE · WWW.STARTREK.COM

Inhalt

Danksagung

Kapitel 1

Kapitel 2

Kapitel 3

Kapitel 4

Kapitel 5

Kapitel 6

Kapitel 7

Kapitel 8

Kapitel 9

Kapitel 10

Danksagung

Wir würden gern Allyn Gibson, Jim McCain und Alex Rosenzweig für ihre Unterstützung danken, den Mitgliedern der Gruppe, die so gewissenhaft über die Einhaltung der Zeitlinie aller offiziellen STAR TREK-Romane von Pocket Books wachen. Sie haben uns dabei geholfen, den besten Zeitpunkt für den Flashback-Teil von „Hinterlassenschaft des Feuers“ zu finden und versorgten uns mit interessanten historischen Anekdoten, auf die wir zurückgreifen und die wir erwähnen konnten. Damit haben sie dafür gesorgt, dass nicht noch mehr ungeschickte Schreiberlinge die perfekte Struktur der STAR TREK-Kontinuität, wie wir sie kennen, durcheinanderbringen.

Kapitel 1

Sternzeit 53904,8

Erdjahr 2376

Domenica Corsi hasste Landungen.

Wie oft hatte eine ungeschickte Landung oder ein raues Aufsetzen in ihr den Wunsch ausgelöst, nie wieder einen Fuß in ein Raumschiff zu setzen? Corsi hatte vergessen, wie oft, auch wenn sie sich sehr deutlich an einige dieser Landungen erinnerte. Da war zum Beispiel der Eintritt in die stahlgraue Atmosphäre von Svoboda II, ein holpriger Sturz durch einen heulenden Sturmwind, begleitet von Eis, das das Shuttle überkrustete und beinahe ihren ersten Einsatz als Leiterin eines Sicherheitsteams beendet hätte, bevor er überhaupt angefangen hatte.

Ebenfalls als echtes Ärgernis hatte sich herausgestellt, vor all den Jahren diesen verbeulten kleinen Zweisitzer auf Pembertons Point abzusetzen, eine Landung, die sie vorzeitig abgebrochen hätte, wenn Dar nicht auf ihr bestanden hätte. Dann war da die Landung gewesen, bei der ihr Vater ihr erlaubt hatte, seinen Transporter zu steuern und auch zu landen. Und das war auch noch ein gemieteter Transporter gewesen. Ihre Versuche, ihn gleich auf Anhieb völlig von ihren Fähigkeiten zu überzeugen, hatte sie beinahe sowohl das Schiff als auch seine Fracht gekostet. Der bolianische Gewürznektar war so wertvoll gewesen, dass der Verlust der Ladung die Familie vermutlich finanziell ruiniert hätte.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!