Grüne Smoothies - JJ Smith - ebook

Grüne Smoothies ebook

JJ Smith

0,0

Opis

Smoothies aus grünem Gemüse und Obst sind nicht nur reich an Mikronährstoffen, sie machen auch satt, sind gesund und schmecken gut. JJ Smiths Detox-Kur mit grünen Smoothies bewirkt einen rasanten Gewichtsverlust, erhöht den Energielevel, reinigt den Körper, befreit den Geist und verbessert den allgemeinen Gesundheitszustand. In den USA sind Tausende Anwender begeistert von den erstaunlichen Resultaten, die sich nach nur 10 Tagen Saftfasten einstellen. Ein Gewichtsverlust von bis zu 7 Kilogramm ist möglich, Heißhungerattacken verschwinden und die Verdauung wird angeregt und reguliert. Diese 10 Tage können Leben verändern! Das Buch enthält eine Einkaufsliste, Rezepte sowie genaue Anweisungen für die 10 Tage und gibt eine Menge Tipps für den größtmöglichen Erfolg während der Kur und danach.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
czytnikach Kindle™
(dla wybranych pakietów)
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 178

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS



Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek:
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über ­http://d-nb.de abrufbar.
Für Fragen und Anregungen:
[email protected]
4. Auflage 2016
© 2014 riva Verlag, ein Imprint der Münchner Verlagsgruppe GmbH
Nymphenburger Straße 86 D-80636 München Tel.: 089 651285-0 Fax: 089 652096
Copyright © 2013 by JJ Smith (Jennifer Smith) for Adiva Publishing. Published by Arrangement with Adiva Publishing. All rights reserved. Dieses Werk wurde vermittelt durch die Literarische Agentur Thomas Schlück GmbH, 30827 Garbsen.
Die englische Originalausgabe erschien 2014 bei Adiva Publishing unter dem Titel 10-Day Green Smoothie cleanse.
Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form (durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Verlages reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme gespeichert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.
Übersetzung: Ursula Bischoff
Lektorat: Silke Panten
Umschlaggestaltung: Maria Wittek
Umschlagabbildung: Shutterstock
Satz und E-Book: Daniel Förster, Belgern
ISBN Print: 978-3-86883-509-0
ISBN E-Book (PDF): 978-3-86413-657-3
ISBN E-Book (EPUB, Mobi) 978-3-86413-658-0
Weitere Infos zum Thema:
www.rivaverlag.de

Inhalt

• • • • • • •

Titel
Impressum
Inhalt
Wichtige Anmerkung für die Leser
Einführung
Willkommen zur zehntägigen Entgiftungs- und Entschlackungskur mit grünen Smoothies
1. Kapitel
Was beinhaltet die zehntägige Entschlackungskur mit grünen Smoothies?
2. Kapitel
Warum grüne Smoothies?
3. Kapitel
Vorbereitung
4. Kapitel
Ablauf der zehntägigen Entgiftungs- und Entschlackungskur mit grünen Smoothies
5. Kapitel
Tipps für eine erfolgreiche Entgiftungs- und Entschlackungskur
6. Kapitel
Gewichtsreduktion nach der zehntägigen Entgiftungs- und Entschlackungskur
7. Kapitel
Fünf Entgiftungsmethoden, die den Detox-Prozess unterstützen
8. Kapitel
Häufig gestellte Fragen
9. Kapitel
Referenzen
10. Kapitel
Erfolgsgeschichten
11. Kapitel
Fazit
Anhang A
Über 100 Smoothie-Rezepte für verschiedene Zielsetzungen
Anhang B
Rezepte für vollwertige, proteinreiche Mahlzeiten
Die Autorin

Wichtige Anmerkung für die Leser

• • • • • • •

Die in diesem Buch enthaltenen Informationen sollen zu einer besseren Ernährung beitragen. Sie sind weder als Diagnose, Therapie oder Heilmittel noch als medizinischer Ratgeber zu verstehen. Bevor Sie mit dem Entgiftungs- und Entschlackungsprogramm beginnen, sollten Sie daher einen Arzt oder Gesundheitsexperten konsultieren und sich dann ein eigenes Urteil bilden.

Es ist wichtig, sich ärztlich beraten zu lassen, bevor Sie Entscheidungen über eine Ernährungsumstellung, Diäten, Nahrungsergänzungsmittel und andere Gesundheitsthemen treffen, die in diesem Buch angesprochen werden. Autor und Verlag fehlen die fachspezifischen Qualifikationen für medizinische, finanzielle oder psychologische Empfehlungen und Dienstleistungen. Suchen Sie deshalb schon im Vorfeld einen entsprechenden Gesundheitsexperten auf.

1. Kapitel

• • • • • • •

Was beinhaltet die zehntägige Entschlackungskur mit grünen Smoothies?

Die zehntägige Entgiftungs- und Entschlackungskur mit grünen Smoothies besteht aus grünem Blattgemüse, Obst und Wasser. Grüne Smoothies sind sättigend, gesund und schmecken köstlich. Ihr Körper wird es Ihnen danken, so gut mit Vitalstoffen versorgt zu werden. Sie können davon ausgehen, dass Sie abnehmen, Ihren Energiespiegel erhöhen, Heißhungerattacken ausbremsen, klarer denken und Ihre Verdauung und Ihren allgemeinen Gesundheitszustand verbessern. Lassen Sie sich auf ein Experiment ein, das Ihr gesamtes Leben von Grund auf verändert, wenn Sie daran festhalten!

Verbesserungen nach der zehntägigen Entgiftungs- und Entschlackungskur mit grünen Smoothies:

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

•Gewichtsverlust (die meisten nehmen 5 bis 7 Kilo ab, wenn sie sich strikt an die Vorgaben halten)•Steigerung der Energie•Mentale Klarheit•Erholsamer Schlaf•Verringerung der Heißhungerattacken•Bessere Verdauung•Weniger Völlegefühl

Warum den Körper entgiften/entschlacken?

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Viele Faktoren tragen zur Gewichtszunahme bei, und einer, der am häufigsten übersehen wird, ist die Ansammlung von Toxinen im Körper. Wenn sie überhandnimmt, wird Energie, die eigentlich zum Verbrennen der Kalorien gebraucht würde, umgeleitet, um Schwerstarbeit zu leisten und den Körper von Schlacken und Schadstoffen zu befreien. Die Energie, Kalorien zu verbrennen, fehlt somit, da sie anderweitig gebunden ist. Kann sich der Körper jedoch wirksam von den Toxinen befreien, lässt sich die Energie für die Fettverbrennung nutzen.

Mit anderen Worten: Herkömmliche Diäten erzielen selten die gewünschte langfristige Wirkung, weil sie die toxischen Abfallprodukte im Körper außer Acht lassen. Kalorien zählen ist kein Entgiftungs- und Entschlackungsprozess. Der Gewichtsverlust kann nicht von Dauer sein, wenn die Körpersysteme nach wie vor träge arbeiten oder mit Schlacken oder Toxinen überfrachtet sind. Zuerst müssen die Gift- und Schadstoffe ausgeleitet werden, um zu gewährleisten, dass der Körper die zugeführte Nahrung bestmöglich verstoffwechselt, ohne einen Überschuss an Schlacken zu hinterlassen, was zur Gewichtszunahme führt.

Folgende Symptome können darauf hindeuten, dass sich ein Übermaß an Toxinen im Körper angesammelt hat: das Gefühl, aufgebläht zu sein, Verstopfung, Verdauungsstörungen, Kraftlosigkeit, Erschöpfung/kognitive Dysfunktion (oder mangelnde Konzentrationsfähigkeit), Depressionen, Gewichtszunahme, chronische Schmerzen, Infektionen, Allergien, Kopfschmerzen und Magen-/Darmprobleme.

Müssen Sie entgiften/entschlacken? Machen Sie den Test:

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Anhand des nachfolgenden Tests können Sie feststellen, ob Ihr Körper mit Toxinen überfrachtet ist, was Gewichtszunahme und Gesundheitsprobleme zur Folge haben kann:

Lesen Sie die Fragen sorgfältig durch. Für jede Frage, die Sie mit »Ja« beantworten, geben Sie sich einen Punkt.
•Haben Sie oft Heißhunger auf Süßigkeiten, Brot, Pasta, weißen Reis und/oder Kartoffeln?•Essen Sie mindestens drei Mal pro Woche industriell verarbeitete Lebensmittel (Fertiggerichte, Aufschnitt, Schinkenspeck, Dosensuppen, Snacks/Schokoriegel) oder Fast Food?•Nehmen Sie häufiger als zwei Mal am Tag koffeinhaltige Getränke wie Kaffee oder Tee zu sich?•Trinken Sie mindestens ein Mal am Tag Diät-Limonade oder verwenden Sie täglich einen künstlichen Süßstoff?•Schlafen Sie nachts weniger als acht Stunden?•Nehmen Sie weniger als 1,8 Liter gutes, gereinigtes Wasser am Tag zu sich?•Reagieren Sie empfindlich auf Zigarettenrauch, Chemikalien oder Umweltschadstoffe?•Haben Sie jemals Antibiotika, Antidepressiva oder andere Medikamente genommen?•Haben Sie jemals Antibabypillen oder andere Östrogene genommen, beispielsweise Hormonersatzpräparate?•Leiden Sie häufig unter Hefepilzinfektionen?•Haben Sie Zahnfüllungen aus Silberamalgam?•Benutzen Sie handelsübliche Haushaltsreinigungsmittel, Kosmetika oder Deodorants?•Essen Sie nicht biologisch angebautes Gemüse und Obst oder konventionell erzeugtes Fleisch?•Haben Sie jemals geraucht oder waren Sie passiver Raucher?•Haben Sie Übergewicht oder Cellulite-Fettdepots?•Sind Sie am Arbeitsplatz Umweltgiften ausgesetzt?•Leben Sie in einem Ballungsraum oder unweit eines großen Flughafens?•Fühlen Sie sich tagsüber oft müde, erschöpft oder träge?•Fällt es Ihnen schwer, sich zu konzentrieren oder Ihre Aufmerksamkeit zu bündeln?•Leiden Sie nach dem Essen oft unter Völlegefühl, Magenverstimmungen oder Blähungen?•Leiden Sie mehr als zwei Mal im Jahr unter Erkältungen oder Grippe?•Leiden Sie immer wieder unter Verstopfung, Nebenhöhlenproblemen oder chronischen Infektionen im Nasenraum (Postnasal-Drip-Syndrom)?•Haben Sie manchmal einen schlechten Atem, eine belegte Zunge oder stark riechenden Urin?•Haben Sie geschwollene Lider oder dunkle Ränder unter den Augen?•Sind Sie oft traurig oder niedergeschlagen?•Sind Sie oft angespannt, unruhig oder gestresst?•Leiden Sie unter Akne, Pickeln, Hautausschlägen oder Nesselausschlägen?•Haben Sie seltener als ein Mal am Tag Stuhlgang und/oder leiden Sie gelegentlich unter Verstopfung?•Leiden Sie unter Schlaflosigkeit oder Schlafstörungen?•Leiden Sie unter verschwommener Sicht oder juckenden, brennenden Augen?

Ergebnisse

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Je höher die Punktzahl, desto größer die potenzielle Giftlast, die sich angesammelt hat, und desto mehr profitieren Sie von einem gezielten Entgiftungs- und Entschlackungsprogramm.

•Bei 20 und mehr Punkten: Sie werden erheblich von einer Entgiftung- und Entschlackungskur des Körpers profitieren, die einen Gewichtsverlust und eine Verbesserung der Gesundheit und Vitalität mit sich bringen kann. Es ist empfehlenswert, verschiedene Entgiftungsmethoden in Betracht zu ziehen.•Bei 5 bis 19 Punkten: Sie werden höchstwahrscheinlich von einem gezielten Entgiftungsprogramm profitieren und sowohl Ihre Gesundheit als auch Ihre Vitalität verbessern.•Bei weniger als 5 Punkten: Bei Ihnen liegt vermutlich keine toxische Überlastung vor; Sie sind rundum gesund und frei von Gift- und Schadstoffen. Prima!

Der Körper besitzt die Fähigkeit, Toxine auszuscheiden, doch im Falle einer Überlastung speichert er sie in den Fettzellen. Der Abbau der Fettzellen ist schwierig, daher belasten sie den Körper und blähen ihn buchstäblich auf. Mit der Ansammlung von Toxinen machen sich die ersten Gesundheitsprobleme bemerkbar, zum Beispiel Erschöpfung/Energiemangel, Allergien, Migräne und andere schwerwiegende Erkrankungen.

Die zehntägige Entgiftungs- und Entschlackungskur mit grünen Smoothies ist eine Erfahrung, die nachhaltige Gesundheitsveränderungen bewirkt. Und sie ist leicht durchzuführen:

1.Trinken Sie täglich bis zu 1,8 Liter grüne Smoothies. Bereiten Sie den gesamten Tagesbedarf am Morgen zu und füllen Sie ihn in ein Behältnis zum Mitnehmen ab, falls Sie berufstätig sind. Bewahren Sie ihn nach Möglichkeit im Kühlschrank auf. Trinken Sie alle drei bis vier Stunden jeweils ein Drittel oder immer dann, wenn Sie Hunger verspüren.2.Als kleine Zwischenmahlzeit dürfen Sie über den Tag verteilt Äpfel, Sellerie, Karotten, Gurken und andere knackige Gemüse essen. Erlaubt sind auch proteinreiche Snacks wie ungesüßte Erdnussbutter, hart gekochte Eier und naturbelassene oder gesalzene Nüsse und Kerne (nur eine Handvoll).3.Trinken Sie mindestens acht Gläser Wasser am Tag (1,8 l) und darüber hinaus Entgiftungs- oder Kräutertee nach Belieben.4.Wenden Sie, falls erforderlich, eine der beiden beschriebenen Darmreinigungsmethoden an (siehe 5. Kapitel).5.Verzichten Sie auf Raffinadezucker (weißer Kristallzucker), Fleisch, Milch, Käse, Spirituosen, Bier, Kaffee, Limonade/Diätlimonade, industriell verarbeitete Lebensmittel, frittierte Nahrung, raffinierte Kohlehydrate (Weißbrot, Pasta, Kuchen/Kekse/Gebäck usw.)

Sie können sich auch unserer Facebook-Gruppe anschließen, um Unterstützung, Ermutigung und Tipps von mir und anderen Gleichgesinnten zu erhalten:

https://www.facebook.com/groups/Green.Smoothie.Cleanse/

Fangen wir also mit dem Entgiften an, um abzunehmen und die Gesundheit zu optimieren!