30 Minuten Stärken stärken - Monika Heilmann - ebook

30 Minuten Stärken stärken ebook

Monika Heilmann

0,0

Opis

Was sind Ihre Schwächen? Darauf fallen Ihnen sicherlich einige Antworten ein. Und wie sieht es mit Ihren Stärken aus? Können Sie die auch so exakt benennen? Wir haben uns so sehr daran gewöhnt, an unseren vermeintlichen Fehlern und Defiziten zu arbeiten, dass wir dabei häufig vergessen, worin wir richtig gut sind und was uns liegt. Kurz: unsere Stärken. Dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei, herauszufinden, wofür Sie wirklich brennen, welche Talente und Begabungen Sie haben und wie Sie Ihre Stärken richtig nutzen, um diese ins Gespräch zu bringen und im Gespräch zu bleiben.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
czytnikach Kindle™
(dla wybranych pakietów)
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 68

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
Oceny
0,0
0
0
0
0
0



Monika Heilmann

30 Minuten

Stärken stärken

© 2016 SAT.1 www.sat1.de Lizenz durch ProSiebenSat.1 Licensing GmbH, www.prosiebensat1licensing.com

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

Umschlaggestaltung: die imprimatur, Hainburg

Umschlagkonzept: Martin Zech Design, Bremen

Lektorat: Eva Gößwein, Berlin

© 2016 GABAL Verlag GmbH, Offenbach

Das E-Book basiert auf dem 2016 erschienenen Buchtitel »30 Minuten Stärken stärken« von Monika Heilmann, ©2016 GABAL Verlag GmbH, Offenbach

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags.

Hinweis:

Das Buch ist sorgfältig erarbeitet worden. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Weder die Autorin noch der Verlag können für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den im Buch gemachten Hinweisen resultieren, eine Haftung übernehmen.

ISBN Buchausgabe: 978-3-86936-735-4

ISBN epub: 978-3-95623-417-0

In 30 Minuten wissen Sie mehr!

Dieses Buch ist so konzipiert, dass Sie in kurzer Zeit prägnante und fundierte Informationen aufnehmen können. Mithilfe eines Leitsystems werden Sie durch das Buch geführt. Es erlaubt Ihnen, innerhalb Ihres persönlichen Zeitkontingents (von 10 bis 30 Minuten) das Wesentliche zu erfassen.

Kurze Lesezeit

In 30 Minuten können Sie das ganze Buch lesen. Wenn Sie weniger Zeit haben, lesen Sie gezielt nur die Stellen, die für Sie wichtige Informationen beinhalten.

 Alle wichtigen Informationen sind blau gedruckt.

 Zahlreiche Zusammenfassungen innerhalb der Kapitel erlauben das schnelle Querlesen.

 Ein Fast Reader am Ende des Buches fasst alle wichtigen Aspekte zusammen.

Inhalt

Vorwort

1. Stärken finden

Wo brennt Ihr inneres Feuer?

Was motiviert Sie?

Ressourcen und Kraftquellen

Talente erkennen

2. Stärken vertrauen

Werte und innere Stärke

Selbst- und Fremdbild angleichen

Von den eigenen Fähigkeiten überzeugt sein

Selbstverantwortung übernehmen

3. Stärken stärken

Nützliche Gedanken

Sich seiner selbst bewusst sein

Mit Stärken Persönlichkeit entwickeln

Selbstbewusst mit Kritik umgehen

4. Stärken zeigen

Übung macht den Meister

Mut zu klaren Worten

Sich selbst präsentieren

Klappern gehört zum Handwerk

5. Schwächen annehmen

Schwächen managen

Mit Selbstakzeptanz leben

Fast Reader

Die Autorin

Weiterführende Literatur

Vorwort

Kennen Sie Ihre Stärken? Ganz bewusst frage ich nicht nach Ihren Schwächen, sondern ich nehme an, dass Sie – genauso wie viele andere Menschen – Ihre Schwächen mühelos aufzählen können. Und schon haben wir Ihren Fokus auf die Schwächen gelenkt. Der Fokus in diesem Buch liegt jedoch darauf, Ihre Stärken zu entdecken und zu festigen, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln und zu der Einstellung zu finden: „Komme, was wolle, ich werde damit fertig!“

Dieses Buch hat zum Ziel, Ihnen zu helfen, zu erkennen und sich ins Bewusstsein zu rufen, welche Tätigkeiten Ihnen Spaß bereiten und was genau Sie oft freiwillig tun. Spüren Sie immer wieder Ihrer Lebendigkeit nach, entdecken Sie, wofür Ihr inneres Feuer brennt. Was Ihnen Spaß macht, das tun Sie öfter und das fällt Ihnen deshalb zunehmend leichter. Die Folge ist, dass Sie es immer besser können – Sie bekommen mehr und mehr Routine.

Wenn Sie Ihre Stärken kennen, können Sie sich konsequent auf diese besinnen und sie systematisch ausbauen. Das Wissen darüber, welche Stärken Sie auszeichnen, versetzt Sie auch in die Lage, Ihre Schwächen zu verstehen, sie anzunehmen und mit ihnen besser umzugehen. Diese Erkenntnis verschafft Ihnen wiederum das nötige „Sich-seiner-selbst-bewusst-Sein“ für ein selbstbewusstes Auftreten sowie ein glückliches und zufriedenes Leben.

Die Stärken zu stärken bedeutet, diese immer wieder zu üben und auszuprobieren. Es bedeutet, aus den gemachten Fehlern zu lernen, ohne ihnen jedoch die Oberhand zu überlassen. Eine starke Persönlichkeit entwickelt sich aus den vielfältigsten, unterschiedlichsten Lebenserfahrungen heraus – guten wie schlechten –, bestärkt dadurch, den Fokus auf die Stärken, Fähigkeiten, Talente und Begabungen zu legen.

Spüren Sie mit diesem 30-Minuten-Buch Ihren Stärken nach, finden Sie heraus, wo Ihr inneres Feuer brennt, wie Sie Ihre Stärken nutzen, damit umgehen und sie vor allem ins Gespräch bringen oder damit im Gespräch bleiben können.

Viel Freude beim Entdecken Ihrer Stärken wünscht Ihnen

Ihre

Monika Heilmann

1. Stärken finden

Sich mit seinen Stärken auseinanderzusetzen bedingt als Erstes, seine Stärken zu kennen. Wer sich auf den Weg macht, seine ihm eigenen Stärken zu finden und zu bestimmen, wird eine spannende Zeit mit sich selbst erleben.

Was zeichnet Sie aus, was sind Ihre Talente, Begabungen, Fähigkeiten und Ressourcen? Das zu entdecken ist eine lohnenswerte Aufgabe – und eine Herausforderung an Ihr Ego, manchmal mit echter Arbeit verbunden. Lassen Sie sich in diesem Kapitel darauf ein, die Basis für Ihre persönliche Weiterentwicklung zu legen.

1.1 Wo brennt Ihr inneres Feuer?

In jedem von uns ist eine unverwechselbare Persönlichkeit angelegt, eine Mischung aus verschiedenen Eigenschaften, Talenten und Begabungen. Diese Persönlichkeitsmerkmale sind unser Schicksal und vor allem gleichzeitig unsere Chance. Häufig schöpfen wir jedoch unsere inneren Potenziale nicht aus, wir vernachlässigen unsere Träume, unsere besondere Begabung und gehen faule Kompromisse ein. Finden Sie heraus und erspüren Sie, was tief in Ihrem Inneren drängt, was tief in Ihrem Inneren sagt: „Das musst du tun, das ist dein Ding!“

Wie finden Sie heraus, was Ihr Ding ist?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf die Sie sich einlassen können. Für manche Menschen ist es sinnvoll, sich selbst zu reflektieren, sich eine längere Zeit selbst zu beobachten, sich selbst zu hinterfragen. Dazu gehört, auf inneren Empfang zu schalten, die inneren Antennen zu sensibilisieren. Manche Menschen ziehen sich dazu gerne zurück, sorgen für innere und äußere Ruhe, konzentrieren sich voll und ganz auf sich. Sie sind achtsam mit sich und in ihrem Umgang mit allem, was sie vom Wesentlichen, nämlich dem Finden des eigenen inneren Antriebs, ablenkt.

Bei anderen Menschen wiederum brennt das innere Feuer deutlich und unverkennbar auch für andere in ihrem Umfeld. Jeder weiß, was dieser Person liegt, was diese Person gerne tut, für was diese Person steht und für was sie brennt.

Wie erkennen Sie Ihr inneres Feuer?

Wer sein inneres Bedürfnis erkennt, spürt eine auffällige Lebendigkeit in sich. Es drängt nach außen, was innerlich brennt – ein Schub Energie kommt zutage und die spürbare Vitalität beflügelt zur Höchstleistung: der Flow! Kennen Sie Situationen, bei denen Sie über sich hinausgewachsen sind? Vermutlich waren Sie da in einer Flow-Situation!

Als erste Übung in diesem Buch empfehle ich Ihnen, sich in einer ruhigen Stunde zurückzuziehen, einen ruhigen Platz zu suchen – sei es in Ihrer Wohnung oder in der Natur, es spielt keine Rolle, wo. Wichtig ist, dass Sie sich an diesem Platz wohlfühlen.

Übung

Beobachten Sie sich, spüren Sie in sich hinein. Stellen Sie sich die Frage: Wie geht es mir gerade? Notieren Sie sich dann bitte Folgendes:

Wie fühle ich mich im Moment?

Was spüre ich in meinem Körper?

Welche Gedanken habe ich?

Welche Abneigungen spüre ich?

Vielleicht empfinden Sie, wenn Sie diese Übung das erste Mal angehen, gar nichts oder Sie können Ihre Empfindungen nicht zuordnen. Das Nach-innen-Schauen, sich selbst aufmerksam zu beobachten und zu reflektieren – auch das verlangt eine gewisse Übung. Geben Sie nicht auf, sondern führen Sie diese erste Übung immer wieder von Neuem aus. Keinesfalls sollten Sie versuchen, Ergebnisse zu erzwingen. Wenn Sie merken, es gelingt Ihnen keine Innenschau, dann brauchen Sie möglicherweise mehr Zeit oder Sie sollten damit beginnen, sich Feedback aus Ihrem Umfeld zu holen.

Die Fähigkeit zur Innenschau

Eine Weiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit durch Stärken stärken verlangt die Fähigkeit zur Innenschau, zur Besinnung, und den Mut, bisherige Anschauungen und Ziele sowie das eigene Denken und Handeln zu hinterfragen. Sich zu hinterfragen, also sich selbst mit dem eigenen Tun und Handeln infrage zu stellen, heißt nicht, sich ständig selbst zu kritisieren oder an sich zu zweifeln. Es bedeutet, achtsam mit sich zu sein, zu spüren, was Ihnen selbst gut tut und bei welchen Tätigkeiten, in welchen Situationen Sie sich wirklich wohlfühlen. Es geht darum, den inneren Flow zu spüren, um diesen bewusst zu erwirken und bewusst zu erreichen.

Hoffen Sie nicht darauf, dass durch Zufall irgendwann der Flow eintritt, dass Sie irgendwann merken: „Hoppla, jetzt brennt mein inneres Feuer.“ Ziel ist es vielmehr, herauszufinden, wie möglichst häufig ein Flow-Erlebnis durch das eigene Tun und Handeln bewusst herbeigeführt werden kann.

1.2 Was motiviert Sie?