30 Minuten Mediation - Monika Heilmann - ebook

30 Minuten Mediation ebook

Monika Heilmann

0,0

Opis

Unter Konflikten am Arbeitsplatz leiden die Menschen und das Betriebsklima. Deshalb holen sich immer mehr Betriebe die professionelle Hilfe eines Mediators, um wieder zu einer fruchtbaren und wertschätzenden Zusammenarbeit zu finden. Monika Heilmann möchte Verständnis für den Mediationsprozess schaffen und Hemmschwellen von Mitarbeitern, Führungskräften und Personalmanagern gegenüber einer Mediation abbauen. Sie schildert, was Mediation im betrieblichen Alltag bewirken kann, und macht das Verfahren der Mediation transparent. Anschaulich und praxisnah wird so nachvollziehbar, wie durch Mediation Konflikte nachhaltig beigelegt und Win-win-Lösungen gefunden werden können.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
czytnikach Kindle™
(dla wybranych pakietów)
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 68

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS



Monika Heilmann

30 Minuten

Mediation

© 2014 SAT.1 www.sat1.de Lizenz durch ProSiebenSat.1

Licensing GmbH, www.prosiebensat1licensing.com

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

Umschlaggestaltung: die imprimatur, Hainburg

Umschlagkonzept: Martin Zech Design, Bremen

Lektorat: Dr. Sandra Krebs, GABAL Verlag GmbH, Offenbach

© 2014 GABAL Verlag GmbH, Offenbach

Das E-Book basiert auf dem 2014 erschienenen Buchtitel »30 Minuten Mediation« von Monika Heilmann, ©2014 GABAL Verlag GmbH, Offenbach

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags.

Hinweis:

Das Buch ist sorgfältig erarbeitet worden. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Weder die Autorin noch der Verlag können für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den im Buch gemachten Hinweisen resultieren, eine Haftung übernehmen.

ISBN Buchausgabe: 978-3-86936-606-7

ISBN epub: 978-3-95623-133-9

In 30 Minuten wissen Sie mehr!

Dieses Buch ist so konzipiert, dass Sie in kurzer Zeit prägnante und fundierte Informationen aufnehmen können. Mithilfe eines Leitsystems werden Sie durch das Buch geführt. Es erlaubt Ihnen, innerhalb Ihres persönlichen Zeitkontingents (von 10 bis 30 Minuten) das Wesentliche zu erfassen.

Kurze Lesezeit

In 30 Minuten können Sie das ganze Buch lesen. Wenn Sie weniger Zeit haben, lesen Sie gezielt nur die Stellen, die für Sie wichtige Informationen beinhalten.

• Alle wichtigen Informationen sind blau gedruckt.

• Zahlreiche Zusammenfassungen innerhalb der Kapitel erlauben das schnelle Querlesen.

• Ein Fast Reader am Ende des Buches fasst alle wichtigen Aspekte zusammen.

Inhalt

Vorwort

1. Was ist Mediation

Grundgedanken der Mediation

Abgrenzung zu anderen Konfliktlösungsverfahren

Mediationsanlässe im Arbeitsalltag

Nutzen und Chancen für Unternehmen

2. Die fünf Phasen der Mediation

3. Mediative Kommunikation und Gesprächstechniken

Interesse und Position erkennen

Die richtigen Fragen stellen

Aktives Zuhören

Einbeziehen von Gefühlen

4. Anforderungen an einen Mediator

Wahl des richtigen Mediators

Allparteilichkeit

Interne Mediatoren in Unternehmen

Rechtliche Grundlagen

5. Grenzen von Mediation

Eskalationsverlauf von Konflikten

Mobbing am Arbeitsplatz

Abbruch einer Mediation

Fast Reader

Die Autorin

Weiterführende Literatur

Vorwort

In einer sich immer schneller verändernden Arbeitswelt bleiben Konflikte, Reibereien und Spannungen nicht aus. Die täglichen Herausforderungen, der Druck auf Mitarbeiter und Führungskräfte, sich häufiger neuen Anforderungen stellen zu müssen, neue Aufgabengebiete übertragen zu bekommen, mit Umorganisationen und Fusionen fertig werden zu müssen, belastet die Menschen.

Stresssituationen, die so entstehen, beschleunigen Konflikte und tragen vielfach zu einer mangelhaften Kommunikation und Zusammenarbeit bei. Werden diese Konflikte nicht rechtzeitig erkannt, gestoppt und angegangen, sondern stattdessen unter den Teppich gekehrt, können sie eskalieren. Nicht angegangene, ungelöste Konflikte, Auseinandersetzungen und Reibereien können bei den Beteiligten psychosomatische Beschwerden verursachen und ein Absinken der Leistungsfähigkeit bis hin zur inneren Kündigung bewirken. Darunter leiden nicht nur die Betroffenen, sondern auch das gesamte Betriebsklima, die Produktivität, möglicherweise die Kunden- oder Geschäftsbeziehungen und letztendlich auch das Unternehmens-image.

Eine hervorragende Möglichkeit, in Unternehmen innerbetriebliche Konflikte und Streitereien zu lösen, bietet das Verfahren der Mediation: eine Art der Konfliktlösung, bei der die Beteiligten unter Anleitung des Mediators proaktiv ihre Ideen zur Lösungsfindung einbringen.

Der Fokus liegt auf dem lösungsorientierten Aufarbeiten des Konflikts, dem gegenseitigen Aufeinanderzugehen und der Würdigung der Emotionen. Positives und Gemeinsamkeiten werden herausgestellt.

Die Hemmschwelle, eine Mediation zu veranlassen oder gar selbst daran teilzunehmen, ist leider häufig noch hoch. Jedoch: Mit einer Mediation bei Konflikten im Arbeitsalltag können die Betroffenen nicht nur den Konflikt mit ihren eigenen Ideen und Gedanken lösen, sondern auch neue Sichtweisen für ihre Zusammenarbeit erfahren und eine konstruktive Kommunikation lernen.

Mein Ziel mit diesem 30-Minuten-Buch ist es, darüber aufzuklären, wie Mediation bei zwischenmenschlichen innerbetrieblichen Konflikten helfen kann, (wieder) eine gute, kollegiale Arbeitsbeziehung zu erreichen.

Führungskräfte dürfen mutig werden, eine Mediation bei Konflikten beispielsweise in ihrem Team einzufordern. Führungskräfte sowie Mitarbeiter dürfen mutig werden, an Mediationen teilzunehmen, um Konflikte wertschätzend – und mit der Aussicht auf tragfähige Ergebnisse – zu lösen. Am Ende profitiert das ganze Unternehmen davon.

Monika Heilmann

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!