Roadtrip Südflorida - Christian Bode - ebook

Roadtrip Südflorida ebook

Christian Bode

0,0
13,26 zł

Opis

Begeben Sie sich mit den Autoren des Reiseblogs "Reisefanten.de" auf einen wundervollen Roadtrip durch den Süden Floridas. Dieses eBook ist kein typischer Reiseführer, sondern vielmehr die Dokumentation eines exemplarischen Roadtrips durch den Süden Floridas, welche die selbst gemachten Erfahrungen und Erinnerungen der Autoren wiedergibt. In diesem eBook finden Sie zahlreiche Tipps und Tricks, die jeden Roadtrip zu einem noch besseren Erlebnis werden lassen.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi lub dowolnej aplikacji obsługującej format:

EPUB
MOBI

Liczba stron: 82

Oceny
0,0
0
0
0
0
0



Wer wir sind

Die Reisefanten, das sind wir, Christian und Christiane, zwei leidenschaftliche Reisende. Unseren Reiseblog haben wir im Sommer/Herbst 2014 gestartet und berichten seitdem auf www.reisefanten.deschwerpunktmäßig über Reisen nach Europa, Asien und Nordamerika.

Unsere Zielgruppe sind dabei die sogenannten Flashpacker. Die Berichterstattung der Reisefanten liegt bevorzugt in den Bereichen Auto- und Städtereisen, Hotelbewertungen, Wellness, Food und Landschaft.

Auf Reisefanten.de veröffentlichen wir alle drei Tage einen neuen Blog-Artikel über ausschließlich von uns selbst gemachte Reisen. Ergänzend zu diesen Berichten und unserer Kommunikation in den Sozialen Medien verfassen wir zu unseren längeren Reisen umfangreiche eBooks, die in den bekannten Stores zu kaufen sind. Weitere Informationen zu unseren eBooks finden Sie unter

http://www.reisefanten.de/ebooks

Wir als Reisefanten sind wirklich oft und gerne unterwegs. Die dabei gemachten Erfahrungen und Erlebnisse teilen wir gerne mit Ihnen durch unsere zahlreichen Beiträge im Blog und in den Sozialen Medien.

Unser Motto ist, dass jeder traumhafte Reisen auch zu kleinen Preisen unternehmen kann - man muss halt eben nur wissen, wie. Und genau dabei helfen wir Ihnen!

Vorwort

Liebe Leserin, lieber Leser,

es freut uns sehr, dass Sie sich für dieses eBook zu unserem ereignisreichen Roadtrip durch den Süden Floridas entschieden haben.

Wenn man sich den großen Markt der Reiseführer ansieht, kann und will dieses eBook gar nicht mit unzähligen Fakten und einer erschlagenden Anzahl an Wissensbruchstücken konkurrieren. Dieses Buch ist vielmehr die Dokumentation eines exemplarischen Roadtrips durch den Süden Floridas, welche unsere selbst gemachten Erfahrungen und Erinnerungen wiedergibt. So oder so finden sich in den einzelnen Kapiteln auch zahlreiche Tipps und Tricks, die nicht nur unseren, sondern jeden Roadtrip zu einem noch besseren Erlebnis werden lassen - eben gewusst wie.

In diesem eBook haben wir die auf unserem Blog verfassten Beiträge zusammengefasst und um weitere Tipps und Informationen ergänzt.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Nacherleben unseres Roadtrips und freuen uns darauf, von Ihnen zu hören. Entweder als Rezension zu diesem eBook auf der Plattform Ihrer Wahl oder als Kommentar auf unserem Reiseblog unter www.reisefanten.de. Wenn Ihnen unsere Berichte oder dieses eBook gefallen haben, können Sie dies auch gerne auf unserer Facebook Fanpage kundtun. Einfach auf “Gefällt mir” klicken oder uns einen schönen Kommentar hinterlassen - wir freuen uns über jede Anregung!

Christiane & Christian von den Reisefanten

Inhaltsverzeichnis

Wer wir sind

Vorwort

Unser Roadtrip durch Florida

Autofahren in den USA

Fahren mit gültiger Fahrerlaubnis

Regeln, Einheiten und Rasen in den USA

Gruppenspuren, Abbiegen und die Sache mit dem Stop-Schild

Parken in den USA

Maut

Strom bis zum Abwinken im Auto

Die abgefahrene Chili mit 4.000mA

In knapp 16 Flugstunden in die USA

Auto/Zug zum Flug oder doch lieber direkt

Flug 1 - Von Bremen nach Amsterdam

Flug 2 - Von Amsterdam nach Atlanta

Flug 3 - Von Atlanta nach Miami

Das Aqua Hotel in Miami Beach

Die Qual der Hotelauswahl

Bequemer Transfer vom Flughafen zum Hotel Aqua

Art Deco Hotel in South Beach

Der entscheidende zweite Blick

Frühstücksüberraschung am nächsten Morgen

Fazit

Entlang des Ocean Drives in South Beach

Sehen und gesehen werden am Ocean Drive

Jumbo Cocktails am Ocean Drive

Art Deco am Ocean Drive und umzu

Mode-Villa von Gianni Versace

Quer durch Miami South Beach

Rettungsschwimmer am Strand von Miami South Beach

Sicherheit steht ganz oben

Viel Platz am Miami South Beach

Fußgängerzone in Miami South Beach

Mediterranes Flair im Espanola Way

Im Sumpfboot durch die Everglades

Der Gator Park im Herzen der Everglades

Mit dem Sumpfboot über das Marschland

Wissenswertes zu Alligatoren

Die Wildlife Show im Gator Park

Unser Fazit zum Gator Park

Video der Airboat Tour durch die Everglades

Americas Best Value Inn Fort Myers

Gute Ausgangslage

Großzügige Zimmer

Kulinarische Möglichkeiten

Fazit

Minigolf Vergnügen im Castle Golf in Fort Myers

Mögen die Spiele beginnen

Liebevoll angelegte Minigolfanlage

Spielspaß bis zum letzten Loch

Als Muschelsucher unterwegs auf Sanibel Island

Die Brücke führt nach Sanibel Island

Die Muscheln machen den Unterschied

Unterwegs mit dem Fahrrad

Wo die Reichen Urlaub machen

Eine Mittagspause im Künstlerort Matlacha

Ein kunterbuntes Künstlerdorf

Matlacha macht Siesta

Ein erfrischendes Eis im Great Licks

Der pinke Palast von St. Pete Beach

Zu Gast im pinken Palast

Luxuriöse Zimmer im Loews Don Cesar Hotel

Privatstrand am St. Pete Beach inklusive

Unser Fazit zum Loews Don Cesar Hotel in St. Pete Beach

Boulevard Burgers in St. Pete Beach

Restaurantsuche in St. Pete Beach

Der erste Eindruck

Der BLVD Burger

Fort De Soto Beach - einer der schönsten Strände der USA

Südlich von St. Pete Beach

Ehemaliger Militärstützpunkt

Puderweicher Sand am North Beach

Urban Design im Aloft Hotel in Tampa

Das Aloft Hotel mit optimaler Lage zur Stadterkundung

Die Zimmer im Aloft Hotel in Tampa

Frühstück nach eigenem Gusto

Infinity Edge Pool im Aloft Style

Unser Fazit zum Aloft Hotel in Tampa

Mexikanisches Schlemmen im Taco Bus

Der Taco Bus ist zur Ruhe gekommen

Mexikanische Leckereien auch zu später Stunde

Zu Land und Wasser im schönen Tampa

Unterwegs auf dem Tampa Riverwalk

Auf Delphintour mit Captain Larry

Mit der Straßenbahn nach Ybor City

Unterwegs mit den TECO Line Streetcars

Ein Besuch im Carne Chophouse

Ein Spaziergang durch Ybor City

Zum Abschluss des Tages ins Ava

Dinner mit Al Capone in Orlando

Dreimal klopfen bitte

All inclusive Buffet

Vielseitiges Showprogramm

Wasserspaß im CoCo Key Water Resort in Orlando

Hotelresort mit Wasserpark

Vom Doppelzimmer bis zum Familienzimmer

Wasser, Spiel und Spaß für jedermann

Für das leibliche Wohl wird gesorgt

Fazit

Klatschnass im Wet’n Wild in Orlando

Lage, Eintrittspreise und Ablauf

Die Attraktionen im Wet’n Wild Wasserpark

Unwetter im Wet’n Wild in Orlando

Take-off im Kennedy Space Center

Anreise zum Kennedy Space Center

Start der Tour im Raketengarten

Den Raketenstart knapp verpasst

Ironie und Riesen im Apollo/Saturn V Center

Ab ins All mit der Shuttle Launch Experience

Outlet Shopping in Florida

Miromar Outlets in Estero

Orlando International Premium Outlets

Sawgrass Mills in Fort Lauderdale

Fazit

Eine Nacht im Red Roof Plus+ Miami Airport Hotel

Hotellage am Miami International Airport

Die Zimmer im Red Roof Plus+ Miami Airport Hotel

Ein spärliches Frühstück

Der Weg zum Flughafen und Fazit

Ein Abend im Bayside Marketplace

Auto statt öffentlicher Verkehrsmittel

Über 100 Geschäfte und Restaurants

Nächtliches Treiben und Musik

Auf einen Burger mit JFK

Eine leckere Flugpause bei Shake Shack

Fast Food in den USA

Mexikanische Speisen im Taco Bell

Karibische Speisen im Pollo Tropical

Nachwort

Impressum

Unser Roadtrip durch Florida

In insgesamt 27 Artikeln stellen wir euch unseren Roadtrip durch Florida vor.

Wie fast jede Fernreise fing auch unser Urlaub mit dem Flug von Bremen über Amsterdam und Atlanta bis nach Miami an. Da wir am späten Nachmittag ankamen, checkten wir zunächst nach einem unkomplizierten Transfer im Aqua Hotel in Miami Beach ein, um sodann den Ocean Drive & Umzu zu erkunden.

Am nächsten Tag dann legten wir nach einer Erkundung von Miami South Beach mit unserer siebentägigen Kreuzfahrt los, über die wir noch separat berichten werden.

Am Tag nach der Kreuzfahrt jedenfalls ging unser Roadtrip durch Florida dann erst so richtig los. Wir holten unseren Mietwagen am Miami Flughafen ab und starteten unsere Autotour mit einer Fahrt in die Everglades zum Gator Park, wo wir nicht nur Alligatoren hautnah sahen, sondern auch eine turbulente Fahrt im Airboat machten. Von dort aus fuhren wir nach Fort Myers und checkten im Americas Best Value Inn ein, um sodann nach einer kurzen Ruhepause unser spielerisches Können beim Castle Golf unter Beweis zu stellen.

Der zweite Tag hielt für uns die schöne Sanibel Island mit seinen zahlreichen Muscheln parat, das wir ausgiebig erkundeten. Auf dem weiteren Weg machten wir wahrlich eine Kreativpause - in dem malerischen Künstlerort Matlacha. Frisch gestärkt mit leckerem Eis ging es dann auch schon zum pinken Palast am St. Pete Beach, dem Loews Don Cesar Hotel. Wir rundeten den recht langen Tag schließlich mit einem leckeren Burger bei Boulevard Burgers ab.

Am dritten Tag war erst einmal Chillen angesagt - wir vergnügten uns bis zum Nachmittag am Strand und am Pool des pinken Palasts, um sodann noch mit Fort de Soto Beach einem der schönsten Strände der USAeinen Besuch abzustatten. Nach einer ordentlichen Portion Seeluft und Geschichte ging es dann weiter nach Tampa, wo wir im Aloft Hotel im Stadtzentrum eincheckten. Trotz bereits vorangeschrittener Stunde schlemmten wir noch im nahegelegenen Taco Bus und fielen erschöpft in die urban gestylten Betten des Aloft Hotels.

Der vierte Tag stand ganz im Zeichen Tampas. Wir schritten den Tampa Riverwalk entlang, machten eine Hafenrundfahrt mit Captain Larry (inklusive Video) und besuchten via historischer Straßenbahn das traditionsreiche Ybor City. Mit einem Abendessen im schicken SoHo-Stadtteil schlossen wir unseren Aufenthalt in Tampa ab.

Der fünfte Tag hielt für uns Orlando bereit, wir waren im familienfreundlichen Coco Key Hoteluntergebracht. Doch bevor wir Orlando unsicher machen konnten, ging es erst einmal einen informativen und spannenden Tag nach Cape Canaveral, wo wir das Kennedy Space Center besichtigten. Am Abend dann vergnügten wir uns bei Al Capone’s Dinner Show und lachten herzhaft über diese tolle Mischung aus Abendessen und Musical.

Am sechsten Tag dann lernten wir Orlando von der Seite kennen, für die es wohl weltweiten Ruf genießt: ab ging es für uns in den Wet’n Wild Wasserpark, wo wir richtig Spaß hatten und ordentlich nass wurden! Im Anschluss gingen wir noch etwas shoppen und ließen den Abend an der Bar des Coco Key Hotels ausklingen.

Der siebte Tag führte uns dann, mit einigen Zwischenstopps in den großen Malls Floridas, zum Red Roof Hotel in der Nähe des Flughafens von Miami, der letzten Übernachtung unserer Reise. Wir fuhren mit dem Mietwagen noch einmal zum Bayside Marketplace, wo wir noch etwas shoppten, was zu Abend aßen und einem Konzert lauschten.

Am achten Tag hieß es für uns dann nach einer Burgerpause bei Shake Shack Heimflug nach Deutschland und wir waren sowohl erstaunt, wie schnell diese schöne Zeit und somit unsere Mietwagentour mal wieder vorbeigegangen ist.