Mitarbeitergespräche bei Burnout - Franz Hölzl - ebook

Mitarbeitergespräche bei Burnout ebook

Franz Hölzl

0,0
14,99 zł

Opis

Immer noch sind psychische Erkrankungen in Deutschland ein Tabu. Gerade deshalb müssen Führungskräfte in solchen Fällen Ihre Fürsorgepflicht ernst nehmen. Lesen Sie hier, wie Sie Ihrer Verantwortung nachkommen und sich auf ein Mitarbeitergespräch bei Burnout vorbereiten können. Haufe Short eBooks - praktisch, schnell, günstig. Alle Inhalte aus den Short eBooks zum Thema Mitarbeitergespräche finden Sie zusammengefasst im Titel "Schwierige Mitarbeitergespräche" von Franz Hölzl und Nadja Raslan.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi lub dowolnej aplikacji obsługującej format:

EPUB
MOBI

Liczba stron: 20




Inhaltsverzeichnis

Hinweis zum UrheberrechtImpressumMitarbeitergespräche bei BurnoutDas Ziel des GesprächsHintergründe – die Sie wissen solltenGespräch vorbereitenGesprächsleitfaden
[1]

Hinweis zum Urheberrecht

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg

Impressum

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.dnb.de abrufbar.

Beurteilungsgespräche führenISBN: 978-3-648-09890-5Bestell-Nr.: 04243-0700Kritikgespräche führenISBN: 978-3-648-09891-2Bestell-Nr.: 04243-0701Mitarbeitergespräche bei FehlverhaltenISBN: 978-3-648-09892-9Bestell-Nr.: 04243-0702Fehlzeitengespräche führenISBN: 978-3-648-09893-6Bestell-Nr.: 04243-0703Delegationsgespräche führenISBN: 978-3-648-09894-3Bestell-Nr.: 04243-0704Verhandeln mit dem MitarbeiterISBN: 978-3-648-09895-0Bestell-Nr.: 04243-0705Mitarbeitergespräch: AbmahnungISBN: 978-3-648-09896-7Bestell-Nr.: 04243-0706Kündigungsgespräche führenISBN: 978-3-648-09897-4Bestell-Nr.: 04243-0707Mitarbeitergespräche in schwierigen LebenssituationenISBN: 978-3-648-09898-1Bestell-Nr.: 04243-0708Mitarbeitergespräche bei SuchtproblemenISBN: 978-3-648-09899-8Bestell-Nr.: 04243-0709Kondolenzgespräche mit Mitarbeitern führenISBN: 978-3-648-09908-7Bestell-Nr.: 04243-0710Mitarbeitergespräche bei MobbingISBN: 978-3-648-09909-4Bestell-Nr.: 04243-0711Mitarbeitergespräche bei BurnoutISBN: 978-3-648-09910-0Bestell-Nr.: 04243-0712
Franz Hölzl, Nadja Raslan

© 2017, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg

[email protected]

Produktmanagement: Anne Rathgeber

Redaktion: Gabriele Vogt, Angelika Biegger

Satz: Reemers Publishing Services GmbH, KrefeldUmschlag: RED GmbH, Krailling

Alle Angaben/Daten nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.

Alle Rechte, auch die des auszugsweisen Nachdrucks, der fotomechanischen Wiedergabe (einschließlich Mikrokopie) sowie der Auswertung durch Datenbanken oder ähnliche Einrichtungen, vorbehalten.

Mitarbeitergespräche bei Burnout

Obwohl mehr als ein Viertel der Deutschen unter depressiven Symptomen leiden, tun wir uns im Umgang mit psychischen Erkrankungen schwer. Während die meisten Führungskräfte den Umgang mit körperlichen Erkrankungen ihrer Mitarbeiter als normal empfinden, reagieren sie auf seelische Erkrankungen wie Burnout irritiert und verkrampft und fühlen sich unsicher.[160]

Mitarbeiter mit ersten Anzeichen für einen Burnout brauchen von ihrem Vorgesetzten besonderes Verständnis und intensive Unterstützung. Nur mit einer gemeinsam getragenen Strategie, einer konsequenten Behandlung und einer offenen Umgangsweise mit der Krankheit kann der Mitarbeiter seinen Weg aus der persönlichen Krise finden.

Achtung: Gerade, weil seelische Krankheiten tabuisiert sind – Menschen scheuen sich darüber zu reden, wenn sie psychische Leiden haben – ist es unwahrscheinlich, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine seelische Erkrankung als Vorwand zum Blaumachen nutzen.

Das Ziel des Gesprächs

Das Gespräch zielt darauf ab, mit Ihrem Mitarbeiter einen gemeinsamen Weg zu finden, wie dieser den Burnout überwinden kann, um seine Lebensfreude, Gesundheit und damit auch seine Leistungsfähigkeit wiederzuerlangen.