V/Erkennungsdienste, das Kino und die Perspektive der Migration - Nanna Heidenreich - ebook

V/Erkennungsdienste, das Kino und die Perspektive der Migration ebook

Nanna Heidenreich

0,0
122,99 zł

Opis

Migration wurde in Deutschland bis vor kurzem als voraussetzungslos verhandelt. Nanna Heidenreich setzt dem die geschichtsbildende Kraft und die Welthaltigkeit von Film entgegen. Sie zeigt: Die juristische Kategorie des »Ausländers« wird zwar hartnäckig als soziale missverstanden, aber das Kino inszeniert nicht einfach die V/Erkennungsdienste des deutschen Ausländerdiskurses. Es zeigt andere Verhandlungen von Geschichte und Geschichten, Genealogien und Geschlecht, Bilderstreiten, Transparenz und Schleier, Säkularisierung, Blut, Sex und Haut - und die stete Neuformatierung durch die Perspektive der Migration.

Ebooka przeczytasz w dowolnej aplikacji obsługującej format:

PDF