Projekte definieren und starten - Sabine Peipe - ebook

Projekte definieren und starten ebook

Sabine Peipe

0,0
14,99 zł

Opis

Welche Schritte sind notwendig, bevor Sie mit Ihrem Projekt durchstarten? Lesen Sie hier, wie Sie einen Projektauftrag verfassen, die Startphase eines Projekts professionell gestalten und die Rahmenbedingungen und Ziele des Projekts festlegen. Haufe Short eBooks - praktisch, schnell, günstig. Alle Inhalte aus den Short eBooks zum Thema Projektmanagement finden Sie zusammengefasst im Titel "Crashkurs Projektmanagement" von Sabine Peipe.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi lub dowolnej aplikacji obsługującej format:

EPUB
MOBI

Liczba stron: 24




Inhaltsverzeichnis

Hinweis zum UrheberrechtImpressumProjekte definieren und startenDer ProjektauftragVerständlich und konkret beschreibenAlle Beteiligten mit einbeziehenProjektumfeld klärenDie ProjektzieleProjektumfeld und StakeholderUmfeldanalyseStakeholder-AnalyseRisiken und Chancen im ProjektDer Projektstart-Workshop
[1]

Hinweis zum Urheberrecht

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg

Impressum

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.dnb.de abrufbar.

Projekte auswählen und priorisierenISBN: 978-3-648-09856-1Bestell-Nr.: 00353-0700Projekte definieren und startenISBN: 978-3-648-09857-8Bestell-Nr.: 00353-0701Projekte planenISBN: 978-3-648-09858-5Bestell-Nr.: 00353-0702Projekte steuern und durchführenISBN: 978-3-648-09859-2Bestell-Nr.: 00353-0703Rollen, Funktionen und Aufgaben im ProjektISBN: 978-3-648-09860-8Bestell-Nr.: 00353-0704Projekte abschließenISBN: 978-3-648-09861-5Bestell-Nr.: 00353-0705

Sabine Peipe© 2017, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg

[email protected]: Anne Rathgeber Redaktion: Ulrich Leinz, Angelika Biegger Satz: Content Labs GmbH, Bad Krozingen Umschlag: RED GmbH, Krailling

Alle Angaben/Daten nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewahr für Vollständigkeit und Richtigkeit. Alle Rechte, auch die des auszugsweisen Nachdrucks, der fotomechanischen Wiedergabe (einschließlich Mikrokopie) sowie der Auswertung durch Datenbanken oder ähnliche Einrichtungen, vorbehalten.

Projekte definieren und starten

„Zeige mir, wie dein Projekt beginnt, und ich sage dir, wie es endet!” Ein guter oder schlechter Projektstart ist durchaus ein Indiz dafür, ob die Projektdurchführung ebenfalls gut oder schlecht verlaufen wird. Je besser Sie die Grundlagen des Projektmanagements beherrschen, desto mehr erhöht sich die Aussicht auf Erfolg Ihres Projekts. Sie erfahren hier, wie Sie

einen Projektauftrag verfassen,

die Startphase eines Projektes professionell gestalten und

die Rahmenbedingungen und Ziele des Projekts festlegen.

Der Projektauftrag

Erfahrene Projektleiter wissen, dass der Projektstart die Weichen stellt für eine erfolgreiche oder eben auch weniger erfolgreiche Projektdurchführung. Sie wissen, dass ein optimaler Projektstart Zeit benötigt, um alle Rahmenbedingungen abzustimmen, die Ziele zu vereinbaren und das Projektteam auf die neue Aufgabenstellung einzustimmen. In der Projektstartphase werden[20]

der Projektauftrag konkretisiert und vervollständigt,

die Ziele geklärt und

alle Rahmenbedingungen so weit festgelegt, dass darauf die Projektstrukturierung und -planung aufbauen kann.

In den meisten Fällen werden Sie als Projektleiter von der Geschäftsführung oder Ihrem Kunden beauftragt, ein Projekt durchzuführen. Achten sie darauf, dass die Projektbeauftragung schriftlich erfolgt. Im Projektauftrag werden alle relevanten Projektinformationen festgehalten. Sie sind die vertragliche Basis zwischen Auftraggeber und Projektleiter.

Beispiel: Projektstart bei der SoftWare GmbH

Das Unternehmen SoftWare GmbH hat beschlossen, stärker als bisher Projektmanagement-Methoden anzuwenden, und will deshalb die Projektleiterinnen und -leiter im Projektmanagement ausbilden. Das Projekt „Projektmanagement-Ausbildung” wird in Form eines Organisationsprojekts umgesetzt. Die Ausbildung soll zum Jahresende abgeschlossen sein.

Parallel dazu wird das Projekt „Entwicklung einer Buchhaltungs-Software für kleine und mittelständische Unternehmen” durchgeführt.