Heißer Abend auf der Hotelbar - Lena Nitro - ebook

Heißer Abend auf der Hotelbar ebook

Lena Nitro

0,0
12,99 zł

Opis

Das E-Book zum Clip von Lena Nitro, dem erfolgreichen deutschen Erotik-Star! Ich glaube meine Freundin wird nie wieder sagen, dass ich mich was nicht trauen würde. Naja uns war langweilig und sie war der Meinung, dass ich privat verklemmt wäre. Ich habe ihr und den anderen Hotelgästen mal das Gegenteil bewiesen.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi lub dowolnej aplikacji obsługującej format:

EPUB
MOBI

Liczba stron: 26




Eine Geschichte von Lena Nitro

Heißer Abend auf der Hotelbar

Jugendschutzhinweis: Im realen Leben dürfen Erotik und sexuelle Handlungen jeder Art ausschließlich zwischen gleichberechtigten Partnern im gegenseitigen Einvernehmen stattfinden. In diesem E-Book werden fiktive erotische Phantasien geschildert, die in einigen Fällen weder den allgemeinen Moralvorstellungen noch den Gesetzen der Realität folgen. Der Inhalt dieses E-Books ist daher für Minderjährige nicht geeignet und das Lesen nur gestattet, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Links in diesem Buch können auf Seiten verweisen, die für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet sind.

Affiliatelinks/Werbelinks: Links in diesem E-Book können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Der Verlag weist darauf hin, dass bei Links im Buch zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten hat der Verlag keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich der Verlag hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden und übernimmt für diese keine Haftung.

Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das des öffentlichen Vortrags sowie der Übertragung durch Rundfunk und Fernsehen, auch einzelner Teile. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form (durch Fotografie, Mikrofilm oder andere Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Verlages reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

1. digitale Auflage

Copyright © 2021 by Cruz Verlag, Rudolstadt

Cover-Foto: Cruz Verlag

ISBN ePub 978-3-946824-38-1

ISBN Mobi 978-3-946824-35-0

www.cruzverlag.de

Mit Unterstützung von Fan69.de - Deiner völlig neuartigen Plattform für Merchandise rund um Deine Amateure und Erotikstars.

Heißer Abend auf der Hotelbar

Ich war mit meiner Freundin zu einer Erotikmesse eingeladen wurden. Meine Bilder und Videos hatten sich nach meinem Karrierestart wie ein Lauffeuer verbreitet und bald wurden auch die großen in der Branche auf mich aufmerksam. Ich war laut ihren Argumenten nicht nur ein neues Gesicht, sondern ich hatte den Ticken Natürlichkeit, den andere Stars nicht mehr hatten. Klar achte ich immer auf meinen Körper. Ich fand es super, dass ich von Natur aus mit einem guten Körper gesegnet war. Ich hatte nicht die Pflicht jede Woche ins Fitnessstudio gehen zu müssen um mir dort jedes Gramm vom Körper zu trainieren. Ich habe ein bisschen was auf den Hüften, aber nicht zu viel. In jedem Falle würde sich ein Mann an mir nie einen blauen Fleck holen. Dafür liebe ich essen viel zu sehr. Und auch wenn es nicht gesund ist, ich liebe Schokolade und auch mal Fast-Food. So lange nicht das ganze Leben daraus besteht, kann ich mir das ab und an mal leisten. Ich hatte schon früher immer das Glück, dass nicht gleich alles bei mir ansetzte und auch an Weihnachten, wenn meine Mutter wieder gutes Essen kochte, langte ich immer beherzt zu. Ich glaube, es war meinem heißen Sexleben zu verdanken, dass ich nie nur zwei Kilo von meinem Gewicht abwich.