Frühstücksbrei & Porridge - Carina Seppelt - ebook

Frühstücksbrei & Porridge ebook

Carina Seppelt

0,0

Opis

Müsli war gestern - jetzt gibt es Frühstücksbrei und Porridge. Sie sind leicht verdaulich, machen lange satt, ohne den Körper dabei zu belasten, und liefern ausreichend Energie und Vitamine für den gesündesten Start in den Tag, den man sich nur vorstellen kann. Frühstücksbrei und Porridge sind unglaublich flexibel - je nach Wunsch können die Rezepte kalt oder warm, mit Milch, Hafer-, Reis- oder Sojamilch sowie mit Wasser zubereitet werden. Superfoods wie Chia oder Matcha sorgen für ein Plus an Vitaminen und Nährstoffen. Und das Beste: Es schmeckt einfach unglaublich köstlich! Genießen Sie Rezepte wie Blaubeer- Hafer-Porridge, Quinoa-Kokos-Brei oder Buchweizengrütze mit Mohn und Birne und viele andere.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 14

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS



NAVIGATION

Buch lesen

Cover

Haupttitel

Inhalt

Bildnachweis

Über die Autorin

Über das Buch

Impressum

Hinweise des Verlags

Leseempfehlung

FRÜHSTÜCKSBREIUND PORRIDGE

CARINA SEPPELT

Jan Thorbecke Verlag

Inhalt

Der gesunde Start in den Tag!

Frühstücksbrei

Porridge

Milchreis, Grütze & Co.

Frühstücksdrinks

Bildnachweis

Über die Autorin

Über das Buch

Impressum

Hinweise des Verlags

Leseempfehlung

Der gesunde Start in den Tag!

Müsli war gestern – jetzt gibt es Frühstücksbrei & Porridge. Sie sind leicht verdaulich, machen lange satt, ohne den Körper dabei zu belasten, und liefern ausreichend Energie und Vitamine für einen gesunden Start in den Tag.

Frühstücksbrei und Porridge sind unglaublich flexibel – je nach Wunsch können die Rezepte statt mit Milch auch mit veganen Alternativen wie Haselnuss-, Kokos- oder Mandeldrinks sowie Hafer-, Reis- oder Sojamilch zubereitet werden. Und statt Joghurt funktioniert natürlich auch Sojajoghurt. So werden aus den vegetarischen Köstlichkeiten im Handumdrehen vegane Leckereien. Und statt Zucker können Sie natürlich auch Honig, Agavendicksaft oder Stevia verwenden – ganz nach Ihrem persönlichem Geschmack.

In vielen meiner Rezepte für Frühstücksbrei und Porridge sorgen Super-foods wie Chia, Gojibeeren oder Matcha für ein Plus an Vitaminen und Nährstoffen. Für den zusätzlichen Nährstoffkick können Sie natürlich auch bei anderen Rezepten mit diesen gesunden Zutaten experimentieren – aber übertreiben Sie es natürlich nicht mit der Menge.

Und Schokolade lässt sich beispielsweise leicht durch Rohschokolade ersetzen. Ich habe darauf geachtet, bei meinen Rezepten eine große Vielfalt an Getreiden und getreideähnlichen Samen zu verwenden, von denen viele glutenfrei sind: Von Amarant und Quinoa über Buchweizen und Hirse bis hin zu Hafer, Dinkel und Naturreis ist alles dabei. Experimentieren Sie ruhig auch hier und versuchen Sie meine Rezepte mal mit Ihrem Lieblingsgetreide.

Aber das Beste ist: Frühstücksbrei und Porridge sind nicht nur gesund, sondern schmecken einfach unglaublich köstlich! Schlemmen Sie mit Rezepten wie Blaubeer-Hafer-Porridge, Quinoa-Kokos-Brei oder Buchweizengrütze mit Mohn und Birne und vielen anderen.

Genießen Sie Ihren Start in den Tag

Ihre Carina Seppelt

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!