Figurationsprozesse der Einwanderungsgesellschaft - Jörg Hüttermann - ebook

Figurationsprozesse der Einwanderungsgesellschaft ebook

Jörg Hüttermann

0,0
119,99 zł

Opis

Seit den 1960er Jahren haben sich die Beziehungen zwischen Alteingesessenen und Zugewanderten in Deutschland grundlegend gewandelt - und mit ihnen die Gesellschaft. Mittels ethnographischer Analysen führt Jörg Hüttermann diesen Prozess der Figuration auf alltägliche Interaktionen zurück, die nur auf den ersten Blick unbedeutend erscheinen. Indem sie die in unterschiedlichen Kontexten wirkenden Interaktionsdynamiken freilegt und ein Verlaufsmuster des Figurationswandels herausarbeitet, ermöglicht es die stadtsoziologische Studie, den urbanen Alltag mit anderen Augen zu sehen.

Ebooka przeczytasz w dowolnej aplikacji obsługującej format:

PDF