MIXtipp Mediterrane Rezepte - Maria Carmen del Martin-Gonzales - ebook

MIXtipp Mediterrane Rezepte ebook

Maria Carmen del Martin-Gonzáles

0,0

Opis

KOCHST DU NOCH ODER MIXT DU SCHON? Kastilianische Cremesuppe, Vitello Tonnato, Gyros Kefalonia oder Toskanischer Kaninchentopf - das sind nur einige der mediterranen Köstlichkeiten, die Maria del Carmen Martin-Gonzales, langjährige Mitarbeiterin der spanischen Thermomix-Zeitschrift "Cocina tu misma con Thermomix", in diesem Buch zusammengestellt hat. Mit dieser speziell auf den Thermomix TM 5 und TM 31 zugeschnittenen Rezeptsammlung kannst du schonend und entspannt vielfältige Gerichte aus der mediterranen Küche zubereiten. Dabei findest du hier sowohl abwechslungsreiche Vorspeisen und Suppen als auch köstliche Hauptspeisen und raffinierte Desserts. Entdecke deine mediterrane Seite und genieße neue kulinarische Geschmacksmomente mit dem Thermomix und unseren MixTipps!

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
czytnikach Kindle™
(dla wybranych pakietów)
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 51

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS



IMPRESSUM

Math. Lempertz GmbHHauptstraße 35453639 KönigswinterTel.: 02223 / 90 00 36Fax: 02223 / 90 00 [email protected]z.de

© 2015 Mathias Lempertz GmbH

Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche Genehmigung des Verlagesist es nicht gestattet, das Buch oder Teiledaraus zu vervielfältigen oder auf Datenträger aufzuzeichnen.

Dieses Kochbuch wurde nach bestem Wissen undGewissen verfasst. Weder der Verlag noch der Autortragen die Verantwortung für ungewollte Reaktionenoder Beeinträchtigungen, die aus der Verarbeitungder Zutaten entstehen.Der Markenname „Thermomix“ ist rechtlich geschützt undwird nur als Bestandteil der Rezepte verwendet. Für Schäden, die beider Zubereitung der Gerichte an Personen oderKüchengeräten entstehen, wird keine Haftung übernommen.Bitte beachte die Anwendungshinweise der Gebrauchsanweisung deines Thermomixgerätes.

Titelbild: FotoliaLektorat: Philipp Gierenstein, Laura LiebeskindLayout/Satz: Christine MertensDruck: CPI

ISBN: 978-3-945152-65-2

Fotos: © fotolia: Printemps, Alvaro German Vilela, HaraldBiebel, dulsita, tycoon101, Titarenko, Brigitte Bonaposta, cook_inspire,Barbara Pheby, shaiith, Dar1930, nito,A_Lein, pieropoma, al62, marysckin, HLPhoto, fahrwasser, mackoflower,FomaA, vpardi, al62, Visions-AD, DorisHeinrichs, DURIS Guillaume, Giuseppe Parisi, agneskantaruk, MarziaGiacobbe, M.studio, beto_chagas, Id1976, asab974, Angel Simon,vaso, Natika, VRD, ANADEL, Eskymaks, ExQuisine© shutterstock: Pitchayarat Chootai

Cover © fotolia: Monkey Business, Noam, vpardi, azurita,Eddie, Dar1930, aisafot, nito

INHALT

Vorwort

Tipps

Basisrezepte

VORSPEISEN

Schinkenkroketten

Artischocken kretischer Art mit Käsecreme

Kartoffel-Tortilla

Hackbällchen an bunter Paprika

Bruschetta

Vitello Tonnato

Schicht-Panzanella – Brotsalat

SUPPEN

Ajoblanco de Almendras – Spanische Mandelsuppe

Tomatensuppe Campagnolo

Toskanische Weinsuppe

Minestrone Italiano

Kastilische Cremesuppe

Sizilianischer Bohneneintopf

HAUPTGERICHTE

Kürbisgnocchi

Fusilli mit Chorizo

Spaghetti Carbonara

Ligurisches Risotto mit Zitronen, Rosmarin und Pernod

Hähnchenkeulen Akropolis

Hähnchenbrust in provençalischer Zwiebelcreme

Terrina Calabrese

Lammkoteletts Thessaloniki mit Minzsoße

Gambas al Ajillo

Toskanischer Kaninchentopf

Polenta

Melanzane Neapolitana

Gyros Kefalonia

Miesmuscheln Sainte Marie de la Mer

PIZZA & BROT

Pizza

Italienisches Brot

DESSERTS & GEBÄCK

Semifreddo alla Nocciola

Torta Caprese

Tiramisù della Nonna

Zabaione

Crema Cappucinissimo

Dulce de Leche – Köstlichkeit aus Kondensmilch

Lune de Miel – Lavendelhonig-Eistorte

Leche Frita – „Frittierte Milch“

Churros

Dulce de Membrillo – Quittenmus

Griechischer Osterkuchen

Kaffeemandelgebäck

VORWORT

KOCHST DU NOCH ODER MIXT DU SCHON?

der Thermomix ist nicht nur ein Küchengerät, der Thermomix ist die Leidenschaft zum Kochen!

Auch uns hat das Thermomix-Fieber erfasst, deshalb wollen wir mit dieser Rezeptsammlung authentischer Gerichte aus dem Süden die Thermomix-Gemeinde bereichern und noch mehr Koch-Potenzial entfalten! Mit unserer kulinarischen Rundreise laden wir dich ein, ohne viel Aufwand und Arbeit deine mediterrane Seele zu entdecken und neue Geschmacksmomente mit dem Thermomix zu genießen. Kochen kann so einfach sein!

In diesem Kochbuch findest du auf über 100 Seiten viele tolle mediterrane Rezepte, die mit dem TM 5 oder TM 31 in kürzester Zeit zubereitet werden können. Raffinierte Vorspeisen, leckere Suppen und Salate wie eine Minestrone, eine Kastilische Cremesuppe oder ein Vitello Tonnato, Hauptgerichte wie der Toskanische Kaninchentopf, Spaghetti Carbonara oder Gambas al Ajillo und zum Dessert Crema Cappucinissimo oder Kaffeemandelgebäck – die Auswahl ist groß! Ob du nun ein Vier-Gänge-Menü oder einen Abend zu zweit planst, mit unseren Rezepten und deinem Thermomix ist das alles kein Problem mehr. Kümmer dich einfach in aller Ruhe um die Gäste und genieße die Zeit. Der Thermomix kümmert sich um das Kochen und wir um die Speisen!

Herausgeberin, Edition Lempertz

TIPPS

TIPPS FÜR DIE NUTZUNG DEINES THERMOMIX

• Zum Sahneschlagen verwendest du am besten Sahne mit 30% Fett. Dabei sollten die Sahne und der Mixtopf kalt sein. Am schnellsten kühlst du den Mixtopf, indem du Eiswürfel darin zerkleinerst und dann abschüttest. Außerdem muss der Mixtopf gereinigt und fettfrei sein.

• Am einfachsten ist es, den Mixtopf für einige Zeit in den Kühlschrank zu stellen, wenn du Sahne oder Eiweiß steif schlagen willst.

• Eiweiß lässt sich im Thermomix nur steif schlagen, wenn keine Fettreste im Mixtopf sind!

• Füge beim Steifschlagen von Eiweiß immer 1 Prise Salz hinzu, ab 5 Eiweiß 2 Prisen.

• Am besten verwahrst du den Schmetterling im Gefrierfach auf.

• Den Schmetterling darfst du nur bis zu Stufe 4 verwenden!

• Wenn du mit Milch und Sahne arbeitest, solltest du diese nie über 90°C erhitzen. Sie könnten überkochen, wenn du den Thermomix anhältst.

• Harte Zutaten wie z.B. Schokolade oder hartes Brot zerkleinerst du am besten mit dem Turboschalter.

• Möchtest du ein Gericht kochen, ohne die Zutaten zu zerkleinern, verwendest du am besten die Stufe 1.

BASISREZEPTE

KRÄUTERSALZ

3 Blätter Salbei

20 g Dill

20 g Rosmarin

20 g Thymian

40 g Petersilie

2 Lorbeerblätter

500 g Meersalz, grobkörnig

10 g Oregano

1. Zuerst gibst du alle Zutaten in den Mixtopf und zerkleinerst sie 50 Sekunden/ Stufe 10.

2. Nun breitest du die Kräutersalz-Mischung auf zwei Backblechen aus und lässt sie ungefähr 3 Stunden bei 70°C im Backofen trocknen.

3. Das getrocknete Kräutersalz erneut in den Mixtopf geben und anschließend 10 Sekunden/ Stufe 10 zerkleinern.

VANILLEZUCKER AUS VANILLESCHOTEN

500 g Zucker

5 Vanilleschoten

2 EL Milchreis

1. Lass die Vanilleschoten in Stücken zusammen mit dem Zucker für 2-3 Tage in einer geschlossenen Dose oder einem verschraubten Glas ziehen. Wenn die Vanilleschoten frisch und saftig sind, kannst du sie ruhig bis zu einer Woche trocknen lassen.

2. Nach dieser Zeit und wenn die Vanilleschoten getrocknet sind, gibst du den Milchreis in den Mixtopf und pulverisierst ihn 1 Minute/ Stufe 10. Er soll verhindern, dass dein Vanillezucker verklumpt.

3. Nun gibst du 300 g des Zuckers, inklusive Vanilleschoten, dazu und verrührst alles 1 Minute/ Stufe 10.

4. Jetzt noch die restlichen 200 g Zucker hinzufügen und den Vanillezucker 10 Sekunden/ Stufe 3 vermischen. Fertig!

VORSPEISEN

SCHINKENKROKETTEN

20 Stück

35 Min.

schwer

Zubereitungszeit: 35 MinutenZutaten für 4 Personen

150 g roher Schinken, z.B. Serranoschinken, in Stücken

75 g Olivenöl

75 g Margarine

1 Knoblauchzehe

30 g Zwiebeln, in Stücken

170 g Mehl

800 g Milch

Muskatnuss

Salz

Pfeffer

1 Ei und Paniermehl zum Panieren

Öl zum Frittieren

1. Für die Kroketten gibst du als erstes den Schinken in den Mixtopf und zerkleinerst ihn, indem du 5 Mal die Turbotaste aktivierst. Danach füllst du die Schinkenstückchen in eine Schüssel und stellst sie beiseite. Wenn du keinen ganzen Schinken, sondern einzelne Scheiben benutzt, schneide sie per Hand klein.

2.