Mit dem Hund gemeinsam unterwegs - Martina Nau - ebook

Mit dem Hund gemeinsam unterwegs ebook

Martina Nau

0,0

Opis

Dieses Buch vermittelt dem Leser, wie er seinen Hund zu einem angenehmen Begleiter erzieht, den man überall mit hinnehmen kann. Es erklärt, was es zu beachten gilt, wenn man mit seinem Hund in Wald und Feld, in der Stadt unterwegs ist oder in einem Restaurant oder in einem anderen Haus zu Gast ist. Die Autorin gibt viele wertvolle Erziehungstipps, erklärt wichtige Benimmregeln und zeigt den Lesern den Weg zu einem unkomplizierten und angenehmen vierbeinigen Begleiter. Auch ein Hund muss sich benehmen. Dies kann er aber nur, wenn es ihm sein Mensch beibringt. An der Leine ziehen, Leinenaggression, Rüpeleien gegenüber Hunden und Menschen, Anknurren von Kindern und Fortlaufen sind nur die häufigsten und auffallendsten Probleme, wenn man mit seinem Hund unterwegs ist. Das alles muss jedoch nicht sein. Wie man aus ahnungslosen Junghunden oder älteren Hunden mit unrettbar unmöglichem Benehmen angenehme Zeitgenossen und Begleiter macht, das erklärt dieses Buch. Es nimmt sich all den Problemen an, die man mit Hunden haben kann, wenn man mit ihnen unterwegs ist: Ängste, Aggression gegenüber Menschen und Hunden, rüpelhaftes Spiel, Ungehorsam, übermäßigem Markieren usw. Ein zweiter Schwerpunkt wird auf das Thema Etikette gelegt. Hierbei geht es nicht darum, dem Hundehalter mit erhobenem Zeigefinger zu zeigen, was er darf und was nicht, sondern begründete Tipps bezüglich des Verhaltens gegenüber Mitmenschen und anderen Hunden zu geben. Nicht zuletzt soll der Leser eine Reihe Vorschläge bekommen, wie er seinen Hund unterwegs sinnvoll trainieren und beschäftigen kann. Hier geht es darum, den Hund zu einer freudigen Zusammenarbeit zu motivieren und immer interessanter zu sein als die Umwelt, vor allem interessanter als andere Hunde.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
czytnikach Kindle™
(dla wybranych pakietów)
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 99

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS



 

 

 

 

Martina Nau

 

Mit dem Hund gemeinsam unterwegs

 

Vom entspannten Spaziergang bis zum Restaurantbesuch

 

 

 

 

 

Impressum

Copyright © 2000/2010 by Cadmos Verlag, Schwarzenbek

Gestaltung der Originalausgabe: Ravenstein + Partner, Verden

Satz der Originalausgabe: Grafikdesign Weber, Bremen

Titelfoto: Frank Fritschy

Fotos: Christiane Pinnekamp, falls nicht anders angegeben

Lektorat: Dorothee Dahl

E-Book: Satzweiss.com Print Web Software GmbH

 

Alle Rechte vorbehalten.

Abdruck oder Speicherung in elektronischen Medien nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch den Verlag.

 

Printed in Germany

ISBN 978-3-86127-767-5

 

eISBN 978-3-84046-007-4

Es gibt nichts Schöneres als gemeinsame Spaziergänge mit Spaß.

Auf ein Wort: Das größte Kunststück

Auf ein Wort: Das größte Kunststück

„Das größte Kunststück für einen Menschen und seinen Hund ist es, unauffällig zu werden." Dieser Satz, den ich irgendwann irgendwo gelesen habe, gefiel mir auf den ersten Blick. Für dieses Kunststück muss vor allem unser Hund ein angenehmer Begleiter werden. Der Weg dorthin ist nicht immer einfach, manchmal steinig, und es gibt Schlaglöcher. Doch wenn wir durchhalten und mit Verstand und Verständnis dieses Ziel anstreben, wird er uns nicht weit vorkommen. Ob wir mit einem Leinenrambo, einem Angsthasen oder einem Jäger unterwegs sind, immer können wir etwas dagegen machen.

Hier möchte dieses Buch helfen. Denn was gibt es Schöneres als entspannte Spaziergänge und unproblematische Reisen mit unseren vierbeinigen Partnern?

Vielleicht erscheinen dem einen oder anderen langjährigen Hundefreund manche Tipps als selbstverständlich. Unerfahrene Hundehalter werden sie trotzdem dankend annehmen. Doch auch erfahrene und langjährige Hundehalter finden hier viele neue Trainingsansätze und Gestaltungsideen für Spaziergänge.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und viele spannende Erlebnisse, wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Hund unterwegs sind.

An der Schleppleine kann jeder Hund Spaziergänge genießen, wenn er nicht frei laufen darf. Kurze Leinen sind hierfür nicht geeignet.

Der tägliche Spaziergang

Der tägliche Spaziergang

Überall steht: Der Hund benötigt seinen täglichen Spaziergang. Irgendwie stimmt das. Und irgendwie auch wieder nicht. Eigentlich benötigt der Hund seinen täglichen Auslauf. Häufig sind jedoch unser Spaziergang und sein Auslauf nicht das Gleiche.

Ein Spaziergang, das ist das, was wir Menschen machen, wenn wir sinnfrei durch die Gegend laufen. Auslauf ist die Bezeichnung, die der Hund verwenden würde. Ein Auslauf ist nicht sinnfrei. Unser Hund möchte rennen, toben, schnüffeln, jagen, sein Revier kontrollieren, frei sein, sich „auslaufen".

Immer dann, wenn Mensch und Hund es nicht schaffen, den Auslauf-Spaziergang gemeinsam zu gestalten, gibt es Probleme. Wir kennen alle diese Probleme mit dem Gehorsam, mit der Leinenführigkeit, mit Hunderüpeleien und viele andere mehr.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!