Der Lebenskompass – Mit dem Medizinrad-Coaching dein Leben aufräumen und neu ordnen - Susanne Hühn - ebook

Der Lebenskompass – Mit dem Medizinrad-Coaching dein Leben aufräumen und neu ordnen ebook

Susanne Huhn

0,0

Opis

Der Berufung folgen oder im sicheren Brotjob bleiben? Eine neue Beziehung eingehen, obwohl die letzte so schmerzhaft in die Brüche gegangen ist? Eine Investition riskieren oder das Geld doch auf die hohe Kante legen? Der Schulmedizin vertrauen oder lieber auf alternative Heilweisen setzen? Bauch kontra Kopf, Herz gegen Verstand, Liebe versus Vernunft … Oft ist es schwierig, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Je bewusster wir sind, desto komplexer scheinen die Dinge zu werden. Es gibt jedoch eine ebenso einfache wie geniale Lösung, wie wir uns eine Angelegenheit aus allen Perspektiven anschauen können, um Klarheit zu erlangen: Wir befragen die Elemente im Medizinrad. Die dort wirkenden Kräfte spiegeln unsere eigenen Energien wider und ermöglichen es uns so, sämtliche Aspekte eines Themas zu erkennen, zu durchspüren und einzuordnen. Ob wir in der Natur ein echtes Medizinrad legen wollen, uns Aufstellungsarbeit liegt, wir gut mit inneren Reisen und Bildern klarkommen oder gezielte Coachingfragen bevorzugen: Jeder findet in diesem Buch seinen persönlichen Weg, sich im Gleichgewicht der inneren Kräfte neu auszurichten und so die für sich optimalen Entscheidungen zu treffen

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 198

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
Oceny
0,0
0
0
0
0
0



Die Ratschläge in diesem Buch sind sorgfältig erwogen und geprüft. Sie bieten jedoch keinen Ersatz für kompetenten medizinischen Rat, sondern dienen der Begleitung und der Anregung der Selbstheilungskräfte. Alle Angaben in diesem Buch erfolgen daher ohne Gewährleistung oder Garantie seitens der Autorinnen oder des Verlages. Eine Haftung der Autorinnen bzw. des Verlages und seiner Beauftragten für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

ISBN 978-3-8434-6441-3

Susanne Hühn: Der Lebenskompass Mit dem Medizinrad-Coaching dein Leben aufräumen und neu ordnen © 2020 Schirner Verlag, Darmstadt

Umschlag: Elena Lebsack, Schirner, unter Verwendung von # 613586348 (© Alex Staroseltsev) und # 609403052 (© Oleg Iatsun), www.shutterstock.com Print-Layout: Elena Lebsack, Schirner Lektorat: Claudia Simon, Schirner E-Book-Herstellung: Zeilenwert GmbH, Rudolstadt, Germany

www.schirner.com

1. E-Book-Auflage 2020

INHALT

Cover

Titel

Impressum

DEIN GLEICHGEWICHT IM MEDIZINRAD FINDEN

DIE ELEMENTE UND DU – EINE UNSCHLAGBARE VERBINDUNG

Das Feuer in dir

Das Wasser in dir

Die Erde in dir

Die Luft in dir

Das Zentrum in dir

Durch die Weisheit der Elemente zu einem Leben in Balance

Übung:Im Kreis der Kristalle Antworten finden

Übung:Ein Medizinrad in der Natur legen

Übung:Ein Medizinrad systemisch aufstellen

Nur in uns vereint sind wir stark

Übung: Dein Innerer Mann am Feuer deiner Stärke

Übung:Deine Innere Frau im Garten deiner Fülle

Übung:Dein Innerer Erwachsener und die Botschafter der Luft

Übung:Dein Inneres Kind an den Wasserbecken deiner Lebendigkeit

DER INNEREN WAHRHEIT AUF DIE SPUR KOMMEN

Übung:Die Träume der Kindheit wiedererwecken

DIE THEMEN IM EINZELNEN – DAS ERWARTET DICH

BESTIMMUNG UND BERUFUNG – LEBE, WAS DU BIST

Dich der Welt mit deinen Gaben zeigen

Deine Berufung zum Beruf machen – bist du so weit?

Übung:Deine Bestimmung oder Berufung erkennen

Übung:Kraft schöpfen im Kreis der Kristalle

Übung:Deine Wahrheit finden

Übung:Das Rad der weisen Kräfte dauerhaft legen

BEZIEHUNG UND PARTNERSCHAFT – DEINE ERFÜLLUNG IN DER LIEBE FINDEN

Liebe dich selbst, dann gib deine Liebe weiter

Übung:Rückhaltlos lieben lernen durch die Kraft der Elemente

Übung:Dich aus Verstrickungen befreien und in deine Mitte zurückkehren

Übung:Feuer, Wasser, Erde, Luft – wer in dir hat in Sachen Liebe das Sagen?

Special: Der Seelenpartnerprozess im Rad der Elemente

Übung:Einssein mit dem Seelengefährten

Hüte deine Energien – die Botschaften des Inneren Mannes und der Inneren Frau

DIE IDEALE FÜLLE – WAS DICH NÄHRT UND TRÄGT

Übung:Das Zusammenspiel der Elemente im Geldfluss erkennen

Übung:Den Strom deiner Fülle stärken und klären

GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN – BRINGE DEINE LEBENSENERGIE ZUM FLIESSEN

Übung:Reinigung und inneres Gleichgewicht

Übung:Klarheit über deine Gesundheit und dein Wohlbefinden erlangen

Übung:Kraft schöpfen aus den Elementen

Übung:In deine Mitte kommen

Übung:Die Botschaften der Elemente für dich

Übung:Heilende Naturkraft rufen

NACHWORT

ÜBER DIE AUTORIN

BILDNACHWEIS

DEIN GLEICHGEWICHT IM MEDIZINRAD FINDEN

Bauch kontra Kopf, Herz gegen Verstand, Liebe versus Vernunft … Oft ist es schwierig, die richtigen Entscheidungen für sein Leben zu treffen. Je bewusster wir sind, desto komplexer scheinen die Dinge zu werden. Es gibt immer ein Für und ein Wider, ein Entweder-oder. Wir möchten ja auf unser Herz hören, ohne den Verstand völlig auszuschalten, wir möchten sogar unser Inneres Kind und unsere Gefühle in unser Leben miteinbeziehen. Wir wollen wirklich das Richtige tun. Die alten Vorstellungen über das, was richtig und was falsch ist, haben ausgedient. Wir wissen, dass wir nicht immer und unter allen Umständen funktionieren müssen. Wir wollen wie Pippi Langstrumpf sein und unser Leben so gestalten, wie es uns gefällt, und doch sind wir ständig hin- und hergerissen zwischen den verschiedenen Aspekten, die eine Angelegenheit mit sich bringt.

Das Herz hüpft vor Freude, wenn wir darüber nachdenken, ans Meer zu ziehen, aber der Geldbeutel ächzt, die uns nahestehenden Menschen wollen uns nicht gehen lassen, und ob wir an unserem Wunschort einen Job finden, steht in den Sternen. Wir können durchatmen, wenn wir darüber nachdenken, unseren Beruf an den Nagel zu hängen und etwas ganz anderes zu machen, doch der Bauch zieht sich vor Existenzangst zusammen, und die Gedanken beginnen, zu kreisen. Wir wollen mit einem Menschen eine feste Beziehung eingehen, doch in uns tobt ein Krieg: Das Innere Kind schreit vor Angst, wieder verlassen zu werden, der Kopf mahnt zur Gelassenheit, das Herz will mit dem anderen verschmelzen, und der Bauch zeigt uns, was er von der Sache hält, indem wir nichts mehr essen können oder Unmengen in uns hineinschlingen. Und dann gibt es da noch unsere Spiritualität: Auch Gott – oder wie immer du diese höhere Kraft nennen möchtest – will bei unserer Entscheidungsfindung mitmischen und durch die Botschaften unserer Seele gehört werden. Das sind fünf verschiedene Impulse, fünf Aspekte, die wir unter einen Hut bringen sollen, und alle sagen etwas anderes – also tun wir gar nichts. Es sind einfach zu viele Stimmen.

Es scheint immer mindestens einen inneren Anteil zu geben, der mit einer Entscheidung sehr unglücklich wird und der voller Angst ist. Worauf sollen wir hören? Unser gesundes inneres Warnsystem hat ebenso seine Berechtigung wie das Herz. Der Bauch ist genauso weise wie der gesunde Menschenverstand. Unsere Seele will sich auf der Erde verwirklichen, und gleichzeitig wollen wir unser Dach über dem Kopf bezahlen können.

Gerade wenn wir wirklich gute Entscheidungen treffen möchten, die uns weiterbringen und unser Leben verbessern, tun wir uns schwer, und das ist auch gut so. Denn das zeigt uns, dass wir Verantwortung für unser Tun übernehmen wollen und es uns eben nicht zu leicht machen. Wir wollen wirklich nach bestem Wissen und Gewissen handeln und alle Aspekte einer Angelegenheit bedenken.

Das Dilemma, alles richtig machen zu wollen, um sich selbst und andere nicht in Gefahr zu bringen, plagt die Menschheit schon, seit sie denken kann. Die Menschen haben eine ebenso einfache wie geniale Lösung gefunden, wie man sich alle Aspekte einer Sache anschauen kann, um Klarheit zu erlangen: Sie befragen die Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde, die im Medizinrad den Himmelsrichtungen zugeordnet sind. Auch das Zentrum des Medizinrades wird zurate gezogen. Dieses hat ein eigenes Element, eine eigene Kraft, gleichzeitig vereint man von dort aus alle Himmelsrichtungen und Elemente in sich und hat sie im Blick.

Wie man den Kontakt zu den Elementen aufnimmt, auch ohne eine schamanische Ausbildung zu haben, erfährst du in diesem Buch. Ich zeige dir, wie du die Weisheit der Elemente ganz unkompliziert nutzen kannst, um kluge, für dich in jeder Hinsicht stimmige Entscheidungen zu treffen.

Du wirst Heilung durch die Balance der Elemente in dir erfahren, damit du deine Entscheidungen auch wirklich aus deiner Kraft und nicht aus der Vermeidung von erneuter Verletzung heraus treffen kannst. Du wirst dich selbst in einem ganz neuen Gleichgewicht erleben. Mithilfe von inneren Reisen und anderen Übungen, Coachingfragen und Aufstellungsarbeit, die du für dich, aber auch in Gruppen nutzen kannst, wirst du dich und das ganz persönliche, individuelle Zusammenspiel der Elemente in dir immer tiefer erkennen. Du wirst wissen, in welchen Bereichen du zum Beispiel eher aus dem Inneren Kind heraus, das wir im Element Wasser finden, handelst und wo du zu kopflastig bist, also das Element Luft überbetonst. Du wirst dich in einem ganz neuen Gleichgewicht erleben und jede Entscheidung, die du treffen willst, auf neue Weise durchdenken, durchfühlen und mit deiner Seele abstimmen.

Ob du Lust hast, in der Natur ein echtes Medizinrad zu legen, du Aufstellungsarbeit liebst und die Elemente auf diese Weise erforschen möchtest, du gut mit inneren Reisen und Bildern klarkommst oder gezielte Coachingfragen bevorzugst: Du wirst in diesem Buch deinen Weg finden, dich selbst im Gleichgewicht deiner inneren Kräfte neu auszurichten und deinem Lebenskompass zu folgen.

DIE ELEMENTE UND DU – EINE UNSCHLAGBARE VERBINDUNG

Wenn man davon ausgeht, dass jedes Element bestimmte Eigenschaften hat, die sich auch in uns Menschen widerspiegeln, dann ergibt es Sinn, sich seine Themen und Fragen in Bezug auf diese Elemente anzuschauen. Wir kennen die Zuordnung verschiedener Aspekte zu den Elementen aus vielen Bereichen, zum Beispiel aus der Astrologie, dem Feng-Shui, der Traditionellen Chinesischen Medizin, dem Ayurveda und aus dem Medizinrad. Das Gute ist: Du musst kein Astrologe, Ayurveda-Experte oder Schamane sein, um die Kraft der Elemente für dich zu nutzen. Es ist ganz einfach, diese Elemente in dir zu erleben, und es bringt dich in einen natürlichen Kontakt mit dir. Wir alle bestehen aus Feuer (Verdauung, Stoffwechsel), Wasser (Blut, Lymphe und alle anderen Flüssigkeiten im Körper), Erde (Zellen) und Luft (Atem), und deshalb haben wir auch einen selbstverständlichen Zugang zu den Elementen.

In den schamanischen Traditionen sind die Elemente zum Teil unterschiedlichen Himmelsrichtungen zugeordnet, je nachdem, welcher Lehre man angehört und auf welcher Bewusstseinsebene man das Medizinrad nutzt. Wenn du mit der Zuordnung, die ich dir hier vorstelle, nicht einverstanden bist, dann wende gern das an, was du gelernt hast oder fühlst. Die Übungen und Fragen verändern sich nicht, du ordnest die Elemente einfach nur anders zu.

Wie können wir uns diese Elemente und ihre Eigenschaften vorstellen?

DAS FEUER IN DIR

Das Feuer steht für …

•deine Inspiration, für großartige Ideen, für deine Begeisterung, für das, wofür du brennst.

•deine Tatkraft und die Fähigkeit, die Welt mit deinen Ideen zu befruchten.

•deine männliche Seite, den Inneren Mann, mit dem du im Außen handelst und dein Inneres sichtbar werden lässt.

•deine Anbindung an deinen Willen, an deine Kraft, an deine Fähigkeit, nach vorn zu gehen und dich zu zeigen.

•deine Leidenschaft und deine Kompromisslosigkeit, mit denen du die Dinge angehst. Bist du ein Mann, dann spürst du dich selbst über deine Tatkraft und deine Leidenschaft. Bist du eine Frau, dann erlebst du sie als innere Stärke, die dich frei macht, zu tun, was du wirklich willst.

•Transformation.

Das Element Feuer symbolisiert deine Sternensaat, das, was du zur Erde bringen willst, dein neues Bewusstsein. Im Feuer spürst du, ob du ein Vorhaben mit deiner Tatkraft unterstützen willst oder ob dein inneres Feuer erlischt, wenn du es in ein Projekt einfließen lässt.

Mit dem Feuer findest du Antworten auf folgende Fragen:

•Hast du die Kraft, dein Vorhaben umzusetzen?

•Begeistert es dich wirklich?

•Kannst du die nötigen Schritte gehen und dich durchsetzen?

•Ist es überhaupt deine Idee, gehört sie also zu deiner eigenen Feuerkraft, oder bedienst du die Idee eines anderen?

•Brennt dein inneres Feuer auch langfristig für dein Vorhaben, oder fühlt es sich eher wie ein kurzlebiges Strohfeuer an?

•Fühlst du, dass dein Spirit mit dir spricht, erkennst du dich selbst in deinen Ideen wieder?

•Nimmst du deine Ideen und Inspirationen ernst und zeigst dir auf diese Weise, dass du dich selbst liebst?

Das Feuer finden wir traditionell im Osten. Einige siedeln es auch im Süden an. Das Zuordnen der Elemente zu den Himmelsrichtungen ist sinnvoll, damit wir später praktisch mit ihnen arbeiten können.

DAS WASSER IN DIR

Das Wasser steht für …

•deinen Fluss des Lebens und deine Hingabe an dieses besondere, einzigartige Leben.

•deine Gefühle und deinen Zugang zu ihnen.

•dein Inneres Kind und für deinen fühlenden, fließenden Anteil, der sich seinen Emotionen hingibt und sie genießt.

•deine Fähigkeit, mit deinen Gefühlen umzugehen, sie wahrzunehmen und ihre Wellen zu reiten, ohne dich von ihnen überwältigen zu lassen oder das Fühlen lieber ganz zu vermeiden.

•deine Art, mit den Dingen des Lebens im Fluss zu sein und flexibel auf das zu reagieren, was von dir gefordert wird, ohne dich selbst dabei zu verlieren. Wie Wasser immer Wasser ist, egal, in welcher Form es fließt, so bist du immer du, ganz gleich, was du tust, wenn du mit dem Element Wasser in dir in gutem Kontakt bist.

•Reinigung und Entgiftung.

Das Element Wasser symbolisiert deine Fähigkeit, dich dem Strom des Lebens anzuvertrauen, dich tragen zu lassen, dem Leben zu erlauben, dir immer wieder neue Formen zu geben, und dein inneres Wissen von deiner Verbundenheit mit allem. Im Wasser spürst du, ob du im Fluss bleibst, wenn du ein Vorhaben umsetzt, oder ob sich die Energie in dir zu stauen beginnt. Denn stille Wasser sind zwar tief, doch stehende Gewässer faulen auch schnell. Ein bisschen Fluss braucht also auch das stillste Wasser. Im Element Wasser findest du außerdem die sogenannten Emotionalverträge.*

Mit dem Wasser findest du Antworten auf folgende Fragen:

•Was fühlst du wirklich in Bezug auf dein Vorhaben?

•Wie geht es deinem Inneren Kind dabei? Werden alte Verletzungen berührt? Fühlt es sich sicher, oder bekommt es Angst?

•Entspricht das, was du möchtest, dem Fluss deines Lebens, oder musst du etwas erzwingen oder zurückhalten?

•Kannst du dich den Ereignissen rückhaltlos anvertrauen, oder brauchst du mehr Informationen?

•Bist du in der Lage, mit den Konsequenzen deiner Handlungen auf emotionaler Ebene umzugehen?

•Gerät bei dem, was du planst, etwas in dir ins Stocken, oder wird etwas in dir frei?

•Führt das, was du planst, zu mehr oder zu weniger Einheit und Verbundenheit mit dir selbst?

•Macht es dir Freude?

•Wie gehst du mit dir um? Wie ist es um deine Selbstfürsorge und damit auch um deine Selbstliebe bestellt?

Das Element Wasser finden wir traditionell im Süden. In einigen Lehren ist es dem Westen zugeordnet.

DIE ERDE IN DIR

Die Erde steht für …

•das Speichern von Kraft und Energie, für deine Standfestigkeit und dein Durchhaltevermögen.

•deinen Körper und für die Fähigkeit, ihn zu spüren und gut für dich selbst zu sorgen.

•deine weibliche Seite, die Innere Frau, und dein Vermögen, etwas in dich aufzunehmen.

•deine Innenschau und die Fähigkeit, dich, deine Inspirationen und deine Ideen mit Aufmerksamkeit und Liebe zu nähren.

•deine Gabe, dich selbst als einen Raum zu erleben, in dem du hütest, was dir am Herzen liegt. Bist du ein Mann, dann trägst du diesen Raum in dir. Bist du eine Frau, dann hast du das Gefühl, du selbst bist dieser Raum, wenn du mit dem Element Erde in gutem Kontakt bist.

•die Verbindung zwischen Körper und Seele.

Das Element Erde symbolisiert die weibliche Kraft, den Schoßraum, das Hüten und Nähren des Lebens und das intuitive Wissen um Leben und Tod. Im weiblichen Schoßraum spürst du eindeutig, welche Projekte, Beziehungen und Vorhaben du sterben lassen musst und was weiterhin mit Liebe, Tatkraft und Aufmerksamkeit genährt werden sollte.

Mit der Erde findest du Antworten auf folgende Fragen:

•Hast du genug Ressourcen (Gesundheit, Geld, Zeit, Kraft, Menschen, die am gleichen Strang ziehen) für dein Vorhaben?

•Ist dein Vorhaben gut geerdet, kannst du auch eventuelle Durststrecken durchhalten?

•Macht dich deine Idee ruhig, gibt sie dir ein gutes Gefühl im Bauch?

•Sind die irdischen Gegebenheiten so, dass du dein Vorhaben gut umsetzen kannst, oder baust du Luftschlösser?

•Lässt du den Dingen die Zeit, die sie zum Reifen brauchen?

•Nährt dich das, was du vorhast, wirklich selbst?

•Nährst du über Gebühr Vorhaben, Pläne, Wünsche und Träume anderer, sodass für deine eigenen kein Platz mehr ist?

•Gibt dir dein Vorhaben Stabilität?

Das weibliche Element Erde finden wir im Westen, dem männlichen Feuer gegenüber. In einigen Lehren ist es im Norden angesiedelt.

DIE LUFT IN DIR

Die Luft steht für …

•deine Gedanken und deinen Geist, deine Fähigkeit, die Dinge von einer höheren Warte aus zu betrachten.

•den Inneren Erwachsenen, der bewusste, kluge und weitsichtige Entscheidungen für sich und sein Leben trifft.

•das klare Denken und das eindeutige Formulieren dessen, was du willst, zum Beispiel, wenn du Verträge abschließt.

•das vorurteilsfreie Anerkennen dessen, was ist, ohne Gedankenmuster und Ideen darüber, wie etwas zu sein hat.

•deine innere Freiheit, großartige, kühne Lebensentwürfe zu gestalten und alles für möglich zu halten, sowie deine Fähigkeit, Zusammenhänge und Analogien zu erkennen und Bewusstseinsprozesse auf geistiger Ebene zu erleben.

•den »Adlerblick« auf das Ganze.

Das Element Luft symbolisiert den großen Geist und das spirituelle Bewusstsein. Du bist frei, neue, mutige Gedanken zu denken. Du bist offen für echte Geistesblitze und für wahrhaft geniale Erkenntnisse über das Leben, das Universum und den ganzen Rest. Du erkennst logische Denkfehler und angsterfüllte Gedankenmuster, die den Geist beschränken, statt ihn zu erweitern.

Mit der Luft findest du Antworten auf folgende Fragen:

•Hast du deinen Plan gut durchdacht und dich von Sorgen und Zweifeln befreit, die dir ein falsches Bild geben könnten?

•Welche Verträge willst du abschließen, wozu bist du bereit und wozu nicht? (Das bezieht sich auf jedes Vorhaben, egal, ob es darum geht, eine Liebesbeziehung einzugehen, ein Haus zu kaufen, eine Firma zu übernehmen oder mit Freunden in den Urlaub zu fahren.)

•Ist das, was du machen möchtest, wirklich dein eigener Plan, oder verfolgst du in Wahrheit die Ziele und Ideen anderer?

•Lässt du dich von den Gedanken anderer, seien es die von Einzelnen oder die der ganzen Gesellschaft, blockieren, oder unterstützen sie dich?

•Welche Verträge und Absprachen willst du weiterhin einhalten, und welche stimmen nicht mehr, weil du dich verändert hast, sei es beruflich, privat oder in dir selbst?

•Planst du vernünftig, ohne dich in Luftschlössern zu verlieren?

•Kannst du das große Ganze deines Planes sehen, und gibt dir das, was du siehst, ein freies Gefühl im Kopf?

•Bist du bereit, die Konsequenzen deines Vorhabens zu überschauen und zu tragen, also die Verantwortung voll und ganz zu übernehmen?

Das Element Luft finden wir traditionell im Norden, in der kühlen, klaren Frische. In einigen Lehren liegt es im Osten.

DAS ZENTRUM IN DIR

Wenn wir uns die vier Himmelsrichtungen und die dazugehörigen Elemente wie ein Rad vorstellen, gibt es selbstverständlich auch ein Zentrum. Dort laufen wie in einer Radnabe alle Energien zusammen, bilden Synergien und befruchten und stützen sich gegenseitig. Die Mitte gibt dem Rad seinen Halt, dort stehst du selbst, deine Seele, deine Schöpferkraft und damit auch deine Sexualität.

Das Zentrum steht für …

•deinen Platz im Leben.

•die Anbindung an deine Seele.

•deine Sexualität und den Kontakt mit dir selbst.

•die innere Stille, die du findest, wenn du Kontakt mit deiner Seele aufnimmst.

•das Bewusstsein für dich und deine Seelenaufgaben.

•das Element Äther.

Das Zentrum symbolisiert den Kraftstrom, der aus der Seele kommt und den Körper erfüllt. Dieser Inkarnationsstrahl steht im engsten Kontakt zu deiner Sexualität, durch die du die Welt mit dir selbst befruchtest, durch die du Leben erschaffst, Leben gebärst und dich selbst der Welt schenkst.

Mit dem Zentrum findest du Antworten auf folgende Fragen:

•Bist du in deinem Leben wirklich anwesend?

•Nimmst du deinen ureigenen Platz in deinem Leben ein, oder lässt du dir dein Leben von anderen diktieren?

•Wie lebst du deine Sexualität? Entspricht sie dem, was du leben willst, vermeidest du sie, oder bedienst du die Vorstellungen anderer?

•Willst du in deinem Körper sein und wirklich leben, oder tust du nur so, als wärst du lebendig?

•Bist du dir deiner Schöpferkraft bewusst, und nutzt du sie, um dein Leben zu gestalten?

•Um Pippi Langstrumpf zu zitieren: Machst du dir die Welt, wie sie dir gefällt, ohne andere dabei zu verletzen, oder arbeitest du lediglich ab, was man dir vorsetzt?

Im Rad der Elemente finden wir das Zentrum natürlich in der Mitte.

DURCH DIE WEISHEIT DER ELEMENTE ZU EINEM LEBEN IN BALANCE

Die verschiedenen Blickrichtungen ergeben zusammen ein vollendetes Bild, das dir hilft, eine kluge Entscheidung zu treffen. Gleichzeitig verleihen dir die Elemente die Kraft, die du brauchst, um deine Entscheidung auch umzusetzen. Damit du einen Eindruck bekommst, wie sich die Arbeit im Medizinrad anfühlt, beginnen wir mit allgemeinen Übungen: einer inneren Reise, einem in der Natur gelegten Medizinrad und einer systemischen Medizinradaufstellung. Diese Übungen kannst du zu jedem Thema, das du dir anschauen möchtest, anwenden. Wir gehen in den einzelnen Kapiteln noch ganz individuell auf verschiedene Lebensbereiche ein, die folgenden Werkzeuge dienen dir in wirklich jeder Lage.

ÜBUNG

IM KREIS DER KRISTALLE ANTWORTEN FINDEN

Lege dir etwas zum Schreiben bereit.

Gehe in deiner Vorstellung durch ein Tor. Hinter dem Tor findest du eine Landschaft, in der du dich sicher und wohlfühlst.

Du siehst auf einmal einen wunderschön gestalteten Platz, auf dem vier große Kristalle im Kreis stehen. Sie sind exakt in den vier Himmelsrichtungen positioniert.

Du betrittst diesen Kreis und nimmst wahr, dass du dich in einem sehr machtvollen Kraftfeld befindest. Das Zentrum wird von einer goldenen Scheibe gebildet, die dir augenblicklich Energie und Lebenskraft schenkt. Setze dich in die Mitte, nimm diese Lebenskraft in dich auf, und stelle in Gedanken deine Frage, oder schildere dein Problem.

Aus jedem der Kristalle tritt nun ein Lichtwesen heraus. »Wir stehen dir mit unserem Wissen und unserer Heilkraft zur Verfügung«, hörst du sie sagen. Du spürst ihre liebevolle Präsenz und fühlst dich vollkommen sicher und geborgen.

»Wenn du es erlaubst, dann geben wir dir nacheinander die Informationen, die du gerade brauchst, und die Kraft, eine Entscheidung zu treffen und umzusetzen«, sagen die Wesen, und du nickst.

Auf einmal blitzt einer der Kristalle auf, und du weißt, dass du zu ihm gehen sollst. Du legst deine Hände an den Kristall und nimmst seine Kraft wahr. Er blinkt weiter, und du ahnst, dass es bestimmte Heilfrequenzen sind, die jetzt auf dich einwirken. Möglicherweise nimmst du auch weniger ein Blitzen als vielmehr ein Summen im Kristall wahr. Es ist so, wie es für dich passt. Das Wesen, das zu diesem Kristall gehört, legt nun seine Hände auf deinen Körper, und du spürst ein Ziehen. Lasse alles geschehen, wie es geschehen will. Das Wesen zieht alles aus dir heraus, was dich daran hindert, freie und weise Entscheidungen zu treffen, deinem Herzen zu folgen und für dich einzustehen. Der Kristall gibt dir jetzt all die Informationen zu deiner Frage, die du brauchst.

Wenn das Wesen alles Hemmende aus dir herausgezogen hat und du alle Informationen bekommen hast, die zu dieser Richtung gehören, hört das Blitzen oder das Summen des Kristalls auf. Gehe wieder in die Mitte zurück. Der nächste Kristall ruft dich.

Wenn du von allen vier Kristallen bekommen hast, was du brauchst, stelle dich erneut in die Mitte. Eine machtvolle Lichtsäule steigt unter dir aus der Erde empor und verbindet dich mit deiner wahren Schöpferkraft. Das Licht der Säule durchströmt dich, und du kommst in Kontakt mit dir und deiner Seele.

Alle Kristalle leuchten jetzt auf und senden ihre ursprüngliche, heile Energie in die Lichtsäule in der Mitte. Alle Kräfte strömen auf ganz neue Weise in dich ein und verbinden sich auf einzigartige Weise. Möglicherweise formt sich in dir ein Symbol, oder du bekommst ein Gefühl für deine neue Kraft, doch auch, wenn du einfach die Kristallenergien in dich einfließen lässt, ist alles genau richtig.

Es fällt dir jetzt ganz leicht, zu erkennen, wohin dich dein Weg führt, und du darfst dir selbst erlauben, eine Entscheidung zu treffen. Es kann auch gut sein, dass du erkennst, dass der Moment, eine Entscheidung zu treffen, noch nicht gekommen ist. In diesem Fall beschließt du, den Dingen ihre Zeit zu lassen. Sei dir gewiss, dass der richtige Augenblick kommen wird, wo du weißt, was zu tun ist. Bitte die Geistige Welt und die Elemente um Hilfe dabei, diese Entscheidung nach und nach in deinem Leben umzusetzen.

Komme dann durch das Tor zurück in den Raum, in dem du dich befindest, und schreibe deine Erkenntnisse auf.

Konntest du wahrnehmen, wie unterschiedlich sich die verschiedenen Richtungen anfühlen und welche Kraft sie dir geben?

Wenn du diese Erfahrung noch verstärken willst, dann hilft dir die folgende Übung.

ÜBUNG

EIN MEDIZINRAD IN DER NATUR LEGEN

Besorge dir einen Kompass, zum Beispiel in Form einer App, und suche dir einen ungestörten Platz in der Natur. Du kannst vier Kristalle mitnehmen oder dir Steine oder andere Kraftgegenstände, zum Beispiel einen Ast, ein großes Blatt usw., vor Ort suchen. Verwende für die Mitte ein goldenes Tuch, oder, wenn du keines hast, stelle sie dir einfach golden vor.