Tagebuch - Gottfried Keller - ebook

Tagebuch ebook

Gottfried Keller

0,0

Opis

Schweizer Dichter und Politiker Gottfried Keller begann als Landschaftsmaler. Im Vormärz widmete er sich politischer Lyrik und avancierte zu erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts. Seine "Tagebuch-Aufzeichnungen" zeugen realitätsnah von denem Leben und Werk - autobiographisch. Zum unbestrittenen Kanon der Weltliteratur gehört dieses Meisterwerk eines Ausnahmekünstlers mit anhaltendem und vielfältigem Einfluss auf den lesenden Menschen und die Literaturgeschichte – bis heute. Spannend und unterhaltend, vielschichtig und tiefgründig, informativ und faszinierend sind die E-Books großer Schriftsteller, Philosophen und Autoren der einzigartigen Reihe "Weltliteratur erleben!".

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
czytnikach Kindle™
(dla wybranych pakietów)
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 75

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS