Nostromo - Joseph Conrad - ebook

Nostromo ebook

Conrad Joseph

0,0

Opis

Es ist ein politischer Roman um die fiktive von Bürgerkriegen und Diktaturen gebeutelte, südamerikanische Republik Costaguana. Sie besitzt eine Silbermine, die Spielball nationaler und internationaler materieller Interessen wird. Im Zuge von Auseinandersetzungen wird die Hafenstadt Sulaco vom Rest des Landes getrennt. Die Bevölkerung selber besteht aus bäuerlichen, zwangsrekrutiert Mestizen und Indios, die in den Minen und der Armee arbeiten, sowie aus der spanischen Oberschicht landaristokratischen „Blancos“. Und da gibt es die Zuwanderer, wie Briten und Italiener, zu der die Familie des alten Giorgio Viola, Anhänger Garibaldis, gehört. Auch der stolze und gewaltige Seemann Nostromo ist auch Italiener. Die Violas sehen ihn wie ihren einen eigenen Sohn. Er arbeitet für Kapitän Mitchell, der für die O.S.N.-Schiffsgesellschaft den Hafen verwaltet, als Vorarbeiter, und bekommt einen ganz bedeutsamen Auftrag: Silberbarren in Sicherheit bringen. Dabei kommt es zu einem nächtlichen Zusammenstoß mit dem Schiff der Putschisten. Zum unbestrittenen Kanon der Weltliteratur gehört dieses Meisterwerk eines Ausnahmekünstlers mit anhaltendem und vielfältigem Einfluss auf den lesenden Menschen und die Literaturgeschichte – bis heute. Spannend und unterhaltend, vielschichtig und tiefgründig, informativ und faszinierend sind die E-Books großer Schriftsteller, Philosophen und Autoren der einzigartigen Reihe "Weltliteratur erleben!".

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
czytnikach Kindle™
(dla wybranych pakietów)
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 819

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS