Selbstliebe: Sich selbst lieben lernen - Die 7 Säulen der Selbstliebe - Cosima Sieger - ebook

Selbstliebe: Sich selbst lieben lernen - Die 7 Säulen der Selbstliebe ebook

Cosima Sieger

0,0

Opis

SELBSTLIEBE LERNEN - DIE GRUNDLAGEN: Mögen Sie sich selbst? Finden Sie sich richtig, so wie Sie sind? Können Sie sich annehmen und stolz auf sich sein? Oder denken Sie manchmal, dass Sie nicht genug sind, irgendwie nicht richtig? Falls ja, dann geht es Ihnen wie vielen Menschen. Selbstliebe ist ein wichtiger Schlüssel zu unserem Lebensglück und doch beherrschen diese Kunst nur sehr wenige. Wir haben verlernt, eine liebevolle Verbindung zu uns selbst zu pflegen. Doch das können wir jederzeit ändern. Selbstliebe ist erlernbar - und es lohnt sich! Wenn Sie sich selbst lieben lernen, dann brauchen Sie keine Anerkennung mehr von außen. Sie können Ihre eigene Wahrheit leben und sich damit großartig fühlen! Und Sie werden ganz von selbst besser auf Ihre Bedürfnisse hören und liebevoller mit sich umgehen. Wenn Sie sich selbst lieben lernen, werden Sie außerdem automatisch auch ein gesundes Selbstwertgefühl und ein starkes Selbstbewusstsein aufbauen. Selbstliebe zu entwickeln ist einfach - auch wenn Sie sich Jahrzehnte, vielleicht sogar ein ganzes Leben lang anders gefühlt und verhalten haben. Lernen Sie in diesem Ratgeber die Grundlagen der Selbstliebe und erfahren Sie, wie Sie sich selbst lieben lernen, wie Sie dauerhaft Ihren Selbstwert stärken und so auch selbstbewusster werden. Und natürlich, wie Sie sich selbst annehmen und zufrieden und glücklich leben. Wenn Sie mit diesem Buch arbeiten, werden Sie bereits nach 7 Tagen eine deutliche Veränderung in sich feststellen. Nach 21 Tagen werden Sie sich nicht nur vollkommen anders fühlen, sondern auch auf andere Menschen völlig anders wirken als bisher und darauf angesprochen werden. Lernen Sie, sich selbst mit liebevollen Augen zu sehen! Schenken Sie sich heute diesen Ratgeber und geben Sie sich selbst die Liebe, die Sie längst verdienen! Tags: Selbstliebe, Selbstliebe lernen, sich selbst lieben, sich selbst lieben lernen, Selbstwert stärken, selbstbewusster werden

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
czytnikach Kindle™
(dla wybranych pakietów)
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 59

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS



Impressum:

Selbstliebe:

Sich selbst lieben lernen - Die 7 Säulen der Selbstliebe

(Selbstliebe lernen, Selbstwertgefühl stärken, Selbstbewusstsein stärken, sich selbst lieben lernen, selbstbewusster werden, glücklich sein)

CosimaSieger

Copyright: © 2016CosimaSieger

CopyrightCoverbild: © by-studio-fotolia.com

published by:epubliGmbH, Berlin

www.epubli.de

ISBN: 978-3-7418-6019-5

Inhalt

Vorwort

Säule 1: Verändern Sie Ihr Selbstbild

Säule 2: Sie sind wichtig!

Säule 3: Schließen Sie Frieden mit sich und Ihrem Leben

Säule 4: Sprechen Sie liebevoll mit sich - oder: Die Macht der inneren Stimme

Säule 5: Behandeln Sie sich liebevoll

Säule 6: Nehmen Sie die Geschenke des Lebens an

Säule 7: Werden Sie Ihr eigener Fan

Bonuskapitel 1: So verändern Sie nachhaltig Glaubenssätze (auch über sich selbst)

Bonuskapitel 2: So werden Sie immun gegen die Urteile Anderer

Schlusswort

Mein Geschenk für Sie – Ein 7 Tage Übungsprogramm für mehr Selbstliebe

Anhang, Haftungsausschluss und Copyright

Vorwort

Finden Sie sich richtig, so wie Sie sind? Können Sie sich ganz annehmen und zu sich stehen? Gehen Sie liebevoll und nachsichtig mit sich um? Wenn ja, dann kann ich Sie nur beglückwünschen. Den meisten Menschen fällt das nämlich sehr schwer.

Wir haben verlernt, auf uns zu achten und wir haben oftmals das Gefühl, nicht liebenswert oder nicht gut genug zu sein. Die übersteigerten Erwartungen der Gesellschaft an uns, der Perfektionsdruck und die Annahme, dass wir unsere Fehler und Schwächen ausmerzen oder verstecken müssen, führen dazu, dass wir früher oder später das Gefühl bekommen, so wie wir sind, unzulänglich zu sein. Leider geht uns spätestens ab diesem Punkt in unserem Leben oft auch unsere aufrichtige Wertschätzung, Annahme und Liebe für uns selbst verloren.

Es gibt jedoch eine gute Nachricht:

Wir können unser Selbstbild bereits in sehr kurzer Zeit vollkommen verändern, indem wir eine neue Perspektive auf uns selbst einnehmen.

In diesem Buch lernen Sie, wie Sie Ihr Selbstbild dauerhaft verändern und so ein starkes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen erlangen. Und wie Sie sich selbst ein Leben lang lieben - und zwar mit all Ihren Fehlern und Schwächen. Eben so, wie Sie sind, denn Sie sind längst genug!

Sie werden sich nie wieder verstecken wollen und überzeugt sein, dass Sie das Beste verdienen – auch und ganz besonders Ihre eigene Liebe! Die Methoden in diesem Buch sind auf so tiefer Ebene wirksam, dass Sie damit auch jahrzehntelange negative Glaubenssätze über sich selbst auflösen und durch Liebe ersetzen können.

Wenn Sie das Wissen aus diesem Buch umsetzen, wird Ihr Selbstwertgefühl nicht mehr länger von der Bestätigung Anderer abhängen. Sie werden den Blick auf gesunde Weise wieder auf sich richten und sich Ihre Liebe in Form von Achtsamkeit, Annahme, Zuwendung und liebevoller Fürsorge zufließen lassen.

Und nicht nur das. Wenn sich Ihr Umgang mit sich selbst ändert, werden auch andere Menschen liebevoller mit Ihnen umgehen. Und Sie können mit der Liebe und dem Glück, die sich in Ihrem Leben ausbreiten, eine völlig neue Lebensqualität genießen.

Ich möchte Sie daher aus ganzem Herzen ermutigen, Ihre Selbstliebe zu stärken und wieder zu strahlen.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim Lesen und all die Liebe, die Sie längst verdienen!

Ihre Cosima Sieger

Säule 1: Verändern Sie Ihr Selbstbild

Sie verdienen alle Liebe des Universums!

…Aber ich fürchte, das glauben Sie mir (jetzt noch) nicht. Sie würden es vielleicht gerne glauben. Aber Sie können es nicht. Denn Sie haben jede Menge gute Gründe für die gegenteilige Annahme! Vielleicht können Sie dieses oder jenes nicht gut, haben dieses oder jenes in Ihrem Leben nicht erreicht oder sind (vermeintlich) nicht so attraktiv wie manch andere Menschen.

Vielleicht haben Sie schwerwiegende Fehler gemacht, sind in einem Lebensbereich „gescheitert“, haben einem anderen Menschen geschadet und sich „schuldig gemacht“. Und wenn Sie wirklich so toll wären, denken Sie vielleicht, dann hätten Sie es in Ihrem Leben doch bisher viel leichter gehabt, hätten all das Schöne, das Anderen einfach so zuzufliegen scheint, auch vom Leben erhalten und zudem von anderen Menschen mehr Bestätigung und Liebe erhalten, als es tatsächlich der Fall war.

Ich will gar nicht sagen, dass diese Gründe nicht real seien. Wenn Sie Dinge wie diese in Ihrem Leben beobachtet haben, dann haben Sie sicher recht damit. Aber wenn es Ihnen an Selbstliebe mangelt, dann liegt das sehr wahrscheinlich auch wesentlich daran, dass Sie falsche SCHLÜSSE aus Ihren Beobachten gezogen haben. Sie haben angenommen, dass Ihre fehlende Liebenswürdigkeit oder Ihr zu geringer Wert als Mensch, Mann oder Frau, die Ursache für diese Entwicklungen waren. Tatsächlich aber ist es genau umgekehrt. Solche Erfahrungen machen wir häufig, WEIL es uns an Selbstliebe mangelt.

Vielleicht haben wir in frühen Jahren einmal die Erfahrung gemacht, dass wir lieblos behandelt wurden (was meist ein Zeichen dafür ist, dass es den betreffenden Personen an Selbstliebe mangelte) und daraus den unbewussten Schluss gezogen (vielleicht wurde uns das sogar auch offen vermittelt), dass wir der Grund dafür seien, oder gar, dass wir keine bessere Behandlung verdienen.

Daraufhin haben wir begonnen, mit der Annahme durchs Leben zu gehen, wir seien nicht liebenswert und würden deshalb auch nichts Besseres verdienen, als eine lieblose Behandlung. Und nach dem Gesetz der Anziehung, das besagt, dass wir immer das erhalten, was wir erwarten, und dass sich das verstärkt, worauf wir unseren Fokus richten, hat sich das auch in unserem Leben bestätigt. Wir glauben dann, das seien weitere Beweise für unsere fehlende Liebenswürdigkeit, und unser negatives Selbstbild festigt sich im Laufe der Jahre immer weiter.

Wenn wir in diesen Negativkreislauf geraten, dann bekommen wir oft das Gefühl, dass wir etwas leisten und etwas beweisen müssen, um Liebe, Bestätigung und Aufmerksamkeit zu erhalten. Denn nur dafür, was wir sind – so glauben wir – können wir keine Liebe erwarten.

Tatsächlich aber ist in unserem Leben etwas ganz anderes passiert. Wir haben mit unseren negativen Erwartungen nach außen Signale abgegeben wie: komm mir bitte nicht zu nahe, auch Du wirst mich enttäuschen, das klappt sowieso nicht, oder auch: mit mir stimmt etwas nicht, mit mir lohnt es sich nicht, sich zu beschäftigen und ähnliche Erwartungen. Und unser Umfeld hat darauf reagiert.

In Wahrheit handelt es sich also um ein Missverständnis. Wir können diesen Kreislauf aber ganz einfach umdrehen!

Der erste Schritt dazu ist, dass wir erkennen, dass wir gar nicht schuld daran sind, dass wir einmal lieblos behandelt wurden! Wir sind vollkommen unschuldig. Wir sind quasi neutrale Wesen, genauso wie alle anderen Menschen neutrale Wesen sind. Wir sind alle gleichwertig. Und wir verdienen genau das Gleiche wie jeder andere Mensch auch.

Sicher, wir haben Fehler gemacht, schon einmal falsche Entscheidungen getroffen und uns destruktiv verhalten. Und trotzdem sind wir unschuldig. Denn wir haben das Beste getan, das wir tun können und wir leben in einer Welt der Dualität, in der sich alle Menschen sowohl konstruktiv als auch einmal destruktiv verhalten. Dieses Verhalten unterscheidet uns nicht von anderen Menschen und macht uns nicht zu etwas minderwertigerem. Es ergibt auch keinen Sinn, dass wir uns diesbezüglich mit Anderen vergleichen, denn wir können nie wissen, wie es hinter der Fassade von Menschen aussieht. Menschen sind sogar zu sich selbst immer nur so ehrlich, wie sie es ertragen können.