Frühstück ist fertig! -  - ebook

Frühstück ist fertig! ebook

0,0

Opis

Ob Frühaufsteher oder Morgenmuffel: Ein richtig guter Start in den Tag beginnt mit einem perfekten Frühstück - dabei sollte es auch noch ausgewogen und gesund sein! Doch nicht nur der Duft von Kaffee und frisch gebackenen Brötchen weckt die Lebensgeister: vor allem Müslis mit vielfältigen Körner-Mischungen, Superfoods und frischen Früchten geben uns Energie für den Alltag. Und wenn am Wochenende Freunde dazukommen, wird aus einem Frühstück auch schnell mal ein Brunch. Dank neuer, kreativer Rezeptideen wie in Avocado-Hälften gebackene Eier, Smoothie Bowls mit frischen Früchten oder Arme Ritter mit Kokosraspeln und herzhafter Gerichte wie Pizzaschnecken oder Gemüsetarte wird fortan das Wochenende mit diesem kleinen Geschenkbuch kulinarisch eingeleitet.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 24

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS



NAVIGATION

Buch lesen

Cover

Haupttitel

Inhalt

Über das Buch

Impressum und Bildnachweis

Hinweise des Verlags

Frühstück ist fertig!

30 leckere Rezepte

JAN THORBECKE VERLAG

Inhalt

BROT UND GEBÄCK

Zimt-Nuss-Nougat-Schnecken

Brioche

Brötchen

AUFS BROT

Toast mit Feigen, Honig und Thymian

Zitronen-Rosmarin-Marmelade

Lemoncurd, Erdnussbutter und Nussnougatcreme

Verschiedene Frischkäsebällchen

Grüne-Oliven-Curry-Paste

GETRÄNKE

Orientalischer Kefirdrink mit frischen Kräutern

Avocado-Kiwi-Smoothie

GESUNDES AUS DER SCHÜSSEL

Smoothie Bowl mit Basilikum

Smoothie Bowl mit Avocado

Vanille-Bananenquark mit Früchten

FRISCH AUS DER PFANNE

Buchweizen-Blinis mit Kaviar und Roter Bete

Pancakes mit frischen Beeren und Ahornsirup

Arme Ritter mit Kokos und frischen Beeren

MÜSLI & CO.

Müsli mit Mandeln und Kiwi

Müsli mit Orangenmarmelade und Ingwer

Porridge mit Mango und Ananas

Erdmandel-Porridge mit Hanfsamen und Teff-Flocken

Overnight Oats mit Kokosnussmilch

Rhabarber-Müsli

FRÜHSTÜCKSEI MAL ANDERS

Rührei mit verschiedenen Toppings

Ofengebackene Toasts mit Spiegelei und Kresse

Ei in Avocado aus dem Ofen

Eier mit Spargel-Schinken-Röllchen

HERZHAFTES GEBÄCK

Gemüse-Tarte-Tatin

Gemüsekuchen mit Schinken

Pikante Hefeschnecken mit Tomaten, Speck und Pilzen

Würziges Pull-Apart-Bread (Zupfbrot)

Über das Buch

Impressum und Bildnachweis

Hinweise des Verlags

BROT UND GEBÄCK

Zimt-Nuss-Nougat-Schnecken

(Für ca. 16 Stück)

ca. 500 g Mehl 1 Würfel Hefe, 42 g ca. 150 ml lauwarme Milch 50 g Zucker 1 Prise Salz 100 g Butter 2 Eier 120 g Nuss-Nougat-Creme 2 TL Zimt evtl. Puderzucker

1 Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde formen. Die Hefe in ca. 50 ml lauwarmer Milch anrühren und mit 1 TL Zucker in die Mehlmulde geben. Mit etwas Mehl verrühren und zugedeckt etwa 15 Minuten gehen lassen. 2 Dann den restlichen Zucker, Salz, die Butter und die Eier dazu-geben und alles mit der restlichen Milch zu einem mittelfesten Hefeteig verkneten. Kräftig durchkneten, bis der Teig glatt und elastisch ist. 3 Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. 4 Den Teig erneut durchkneten, zu einem Strang rollen und diesen 1–2 cm dick und 5–10 cm breit ausrollen, dann mit Nuss-Nougat-Creme bestreichen und mit dem Zimt gleichmäßig bestreuen. Den Teig von der breiten Seite aufrollen, die Rolle mit einem Messer in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden und diese nicht zu dicht nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. 5 Im Backofen etwa 20 Minuten goldbraun backen.

BROT UND GEBÄCK

Brioche

500 g Mehl 30 g Hefe 250 ml lauwarme Milch 2 Eier + 1 Eigelb zum Bestreichen ½ Zitrone, Abrieb 70 g Zucker ½ TL Salz 120 g weiche Butter Butter, für die Backform Hagelzucker, zum Bestreuen Puderzucker, zum Bestäuben

1 Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe in der Milch auflösen, in die Mulde gießen, mit etwas Mehl vom Rand bestäuben und zugedeckt etwa 15 Minuten gehen lassen. 2 Die Eier, den Zitronenabrieb, den Zucker und Salz unterrühren. Die weiche Butter einrühren und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. 3