E-Books mit InDesign CC - Yves Apel - ebook

E-Books mit InDesign CC ebook

Yves Apel

0,0

Opis

InDesign CC bietet neue und verbesserte Möglichkeiten der ePub-Erstellung. Dabei ist es nach wie vor wichtig, die genauen Einstellungen zu kennen und die Arbeitsweisen sowie den Workflow als Ganzes zu verstehen. Praxisnah, alltagstauglich und kompetent führt Sie Yves Apel, Adobe Certified Expert & Instructor für InDesign, durch die einzelnen Schritte der E-Book-Erstellung. Dabei spricht er auch Schwierigkeiten an, zeigt alternative Vorgehensweisen und Workarounds und gibt Empfehlungen aus seiner langjährigen Praxis. Nach einem Überblick über die neuen InDesign- Funktionen in den Versionen CS6 und CC sowie einer Übersicht über die E-Book-Formate wird gezeigt, wie Sie Ihre Daten analysieren und auf die folgenden Schritte vorbereiten. Weiter geht es in InDesign: Text und Tabellen richtig formatieren, Bilder und Objekte einbauen, Navigation, Inhaltsverzeichnis und weitere Verlinkungen anlegen. Auch Video- und Audio-Inhalte lassen sich mit InDesign einbinden. Nach dem Export, dessen Einstellungen genau dokumentiert sind, erfolgt die Validierung und Nachbearbeitung der ePub-Datei wie das Einfügen der neuen ePub 3-Metadaten, das Anpassen von Tabellen oder die weitere Gestaltung von Textboxen. Abschließend geht es um die Besonderheiten bei der Erstellung für Apple iBooks und Amazon Kindle. Alle Schritte werden in einzelnen, abgeschlossenen Tutorials gezeigt, sodass die Themen auch gezielt ausgewählt werden können. Mit dieser umfassenden, verständlichen Anleitung sind InDesigner gut gerüstet für die Erstellung von E-Books.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 239

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
Oceny
0,0
0
0
0
0
0



E-Books mit InDesign CC

Yves Apel ist ausgebildeter Typograf, Adobe Certified Expert & Instructor für InDesign sowie die Adobe Digital Publishing Suite und arbeitet als Beauftragter für elektronische ­Publikationen und neue Medien bei der Imprimerie Centrale in Luxemburg.

Yves Apel

E-Books mit InDesign CC

Die Profi-Anleitung für ePub, Mobi & Co.

Lektorat: Barbara Lauer, Bonn

Copy-Editing: Alexander Reischert (Redaktion Aluan, Köln)

Layout: Yves Apel

E-Book Herstellung: Yves Apel

Herstellung: Friederike Diefenbacher-Keita

Umschlaggestaltung: Helmut Kraus, www.exclam.de

Druck und Bindung: Media-Print Informationstechnologie, Paderborn

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

ISBN: 978-3-86490-121-8 (gedrucktes Buch)

ISBN: 978-3-86491-411-9 (PDF)

ISBN: 978-3-86491-412-6 (ePub)

ISBN: 978-3-86491-413-3 (mobi)

1. Auflage 2014

Copyright @2014 dpunkt.verlag GmbH

Wieblinger Weg 17

69123 Heidelberg

Texte und Bilder für das in diesem Buch verwendete E-Book basieren auf dem Artikel »Katana« aus der freien ­Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz »GNU-Lizenz für freie ­Dokumentation« (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) und »Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung)« (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar: http://de.wikipedia.org/wiki/Katana

Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zusatimmung des Verlags urheberrechtswidrig und daher strafbar. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Übersetzung oder die Verwendung in elektronischen Systemen.

Es wird darauf hingewiesen, dass die im Buch verwendeten Soft- und Hardware-Bezeichnungen sowie Markennamen und Produktbezeichnungen der jeweiligen Firmen im Allgemeinen warenzeichen-, marken-, oder patentrechtlichem Schutz unterliegen.

Alle Angaben und Programme in diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Weder Autor noch Verlag können jedoch für Schäden haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieses Buches stehen.

5 4 3 2 1 0

Vorwort

Mit InDesign CC hat Adobe sein Gestaltungsprogramm für die ePub-E­rstellung erheblich verbessert und erweitert. Die neuen Funktionen erlauben es, hochwertigere ePubs zu erzeugen als jemals zuvor. Doch sind mit den Funktionen auch die Ansprüche an die Kentnisse des Erstellers gestiegen.

Da die Verbesserungen eher technischer Natur sind und der Herstellungsprozess von der Adobe-eigenen Dokumentation nicht im Detail erläutert wird, muss ein leicht ­verständliches Konzept her, das sowohl Anfängern den Einstieg in die ePub-Welt eröffnet als auch Fortgeschrittenen als Nachschlagewerk dient.

So war die Entscheidung naheliegend, das Buch auf Tutorialbasis aufzubauen und Sie als Leser und (zukünftigen) ePub-Ersteller mit einer Profi-Anleitung zu begleiten und durch die einzelnen Arbeitsschritte zu führen. Gespräche mit Freunden aus der Community, Arbeitskollegen und Beratern haben mich dazu angeregt, nicht nur zu zeigen, was möglich ist, sondern auch zu erwähnen, wo die Grenzen ­liegen und was Probleme ­verursachen kann, um Ihnen die Herstellungsfehler zu ersparen, die mir bei den ersten Versuchen unterlaufen sind.

Ich hoffe, dass Sie an dem Buch viel Freude haben werden und das enthaltene ­Wissen in Ihre Produktion einfließen lassen können.

Yves Apel

Danksagung

Ich bedanke mich bei allen, die an der Entstehung dieses Buches beteiligt waren.

Dies gilt vor allem für Familie und Freunde, die mich in der Umsetzung unterstützt haben. Des Weiteren gilt mein Dank den Gutachtern Gregor Fellenz, Sacha Heck und Matthias Günther, die mich mit positiven und kritischen Kommentaren unterstützt und motiviert haben. Hervorzuheben ist auch die Verlagslektorin ­Barbara Lauer, die mich bis zuletzt gefordert und unterstützt hat.

Der gleiche Dank gilt den Personen, die nicht namentlich erwähnt wurden, jedoch unverzichtbar für das Erscheinen des Buches sind.

Inhaltsverzeichnis

1Einleitung

1.1Aufbau des Buches

1.2Die neuen ePub-Funktionen in InDesign CS6 und CC

1.3Die E-Book-Formate im realen Leben

1.4Die ePub-Struktur

1.5XHTML und CSS aus Sicht eines (In)Designers

2Die Gerätetypen und Programme im Einsatz

2.1E-Reader

2.2E-Book-Editoren

2.3E-Book-Software-Reader

2.4Die Programme des Autors

TEIL 1Grundlegende ePub-Erstellung mit InDesign

3Bevor Sie beginnen

3.1ePub 2 oder ePub 3 – Welcher Standard ist der richtige?

3.2Richtig anfangen!

3.3Ein erster Testexport ins ePub-Format

3.4Dateinamen

4Text

4.1Texte vorbereiten

4.2Schriften in der ePub-Datei E

4.3Der Umgang mit den Abständen

4.4Aufzählungen und Listen E

4.5OpenType-Schriften in InDesign erstellen E

4.6Tabellen

4.7Formatverschachtelungen/Vererbung

4.8Farbige Auszeichnungen erstellen

4.9Andere Textausrichtungen E

4.10Initialen, GREP-Stile und verschachtelte (Zeilen-)Formate

4.11Absatz- und Zeichenformate

5Bilder

5.1Mit verankerten Objekten umgehen

5.2Objektexportoptionen

5.3Objektformate

5.4Die Größe der Bilder einstellen

5.5Eigenschaften für Rahmen

5.6Bilder mit Text umfließen

5.7Coverbild vorbereiten

5.8Originalbild verwenden

6ePub 3-spezifische Funktionen in InDesign

6.1Videos E

6.2Audio-Inhalte E

6.3Einbinden von HTML und JavaScript E

7Weiterführende ePub-Strukturierung

7.1Arbeiten mit dem Artikel-Bedienfeld

7.2Kapitelaufteilung

8Navigation, Inhaltsverzeichnis und Verlinkungen

8.1Navigation vs. Inhaltsverzeichnis

8.2Navigation

8.3Integriertes Inhaltsverzeichnis

8.4Weitere Verlinkungsmöglichkeiten

9Der Export in eine ePub-Datei

9.1Metadaten in InDesign

9.2Tagsexport

9.3Die »CSS ausgeben«-Funktion E

9.4Die »EPUB-Exportoptionen«

9.5»eBook-Exportwarnung«

10Die ePub-Datei validieren und visuell prüfen

10.1EpubCheck

10.2oXygen XML

10.3Weitere Methoden zur Überprüfung

10.4Apple Book Proofer

TEIL 2Erweiterte Bearbeitung der ePub-Datei

11ePub-Dateien packen und entpacken

12Die automatische Benennung der Klassen/Selektoren verstehen

13Die .opf-Datei im Detail

13.1Metadata

13.2Manifest

13.3Spine

13.4Guide

13.5Bindings E

14Navigation Map manuell bearbeiten

14.1toc.ncx bearbeiten E

14.2Die ePub 3-toc.xhtml bearbeiten E

15Die Texte weiterverarbeiten

15.1Leerräume

15.2Fußnoten

16Schriften manuell einbetten

17Tabellen im ePub

17.1Exkurs zur HTML-Tabellenstruktur E

17.2Tabellenformatierungen E

18Andere Textausrichtungen erstellen E

19Listen und Aufzählungen abändern

19.1Listenstruktur in XHTML verstehen E

19.2Erweiterte Einstellungen und Fehlerbehebung E

19.3Listenzeichen durch eigene Bilder ersetzen E

20Textboxen weiterverarbeiten

20.1Blick auf den von InDesign erzeugten Code

20.2Exkurs: Das CSS-Box-Modell

20.3Exkurs: Angeben von CSS-Werten

20.4Größe, Position und Aussehen der Textboxen ändern

20.5Weitere Formatierungen

20.6Ein alternatives CSS-Box-Modell

21Cover für ePub 2 und ePub 3

22Bildgrößen und die E-Reader-Kompatibilität

23Die Feineinstellung bei einem Bild als Initiale

24Eine Hintergrundfarbe definieren

25Farbige Auszeichnungen fertigstellen

26Textanker und Links erstellen

26.1Textanker und Referenzierungen

26.2Hyperlinks

27Aussehen von Hyperlinks verändern

27.1CSS-Code für Links

27.2Unterstreichung anpassen

27.3Schriftfarbe des Hyperlinks ändern

27.4Textmarkereffekt für Links

28Erweitertes Multimedia

28.1Rückwärtskompatibilität für Video- und Audiodateien

28.2Größe des Audiokontrollbalkens

28.3Multimedia-Inhalte aus externer Quelle laden E

29Stylesheets für den Nachtmodus und die Bildschirmausrichtung

29.1Media Queries E

29.2Alt Style-Tags E

30ePub 3-Funktionen

30.1epub:type E

30.2SVG E

30.3MathML E

30.4epub:switch E

TEIL 3Weiterführende Themen

31Apple iBooks-spezifische Angaben

31.1Das ePub für iBooks vorbereiten

31.2iBooks-Bildangaben

31.3Bildgrößen in iBooks erzwingen

31.4Startseite zum Lesen definieren

31.5Die iBooks-Versionsangaben

31.6Pop-up-Fußnoten

31.7Eingebettete Schriften darstellen

32E-Books für Kindle

32.1Die Kindle-Tools

32.2Welches Programm für Mobipocket?

32.3Kindle Previewer

32.4Kindle-Plug-in für Adobe InDesign

33ePub-Dateien auf dem iPad bearbeiten

TEIL 4Anhang

34Websites und Literaturverzeichnis

35Checkliste