Drei Wichtelmann-Geschichten - Sabine Sener - ebook

Drei Wichtelmann-Geschichten ebook

Sabine Sener

0,0

Opis

Drei Wichtelmann-Geschichten ab drei Jahren mit 56 Farbbildern:    Der kleine Wichtelmann feiert seinen hundertsten Geburtstag. Von der Waldfee bekommt er ein glitzernes Kristallglöckchen geschenkt, das ihn vor Gefahr schützen soll.  Bald muss es der kleine Wichtelmann anwenden.   Es ist Herbst und der kleine Wichtelmann gelangt in das Reich der weißen Wölfe.   Eines Nachts wird der kleine Wichtelmann und seine Familie aus dem Schlaf aufgeschreckt. Sie hören ein unheimliches Geräusch, das sie vorher noch nie gehört hatten. Der kleine Wichtelmann macht sich auf den Weg, um herauszufinden, was es war.  

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 17

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
Oceny
0,0
0
0
0
0
0



Sabine Sener

Das neugierige Wichtelmännchen

Ein aufregender Geburtstag/Im Reich der weißen Wölfe/Ein unheimliches Geräusch

BookRix GmbH & Co. KG81371 München

Der kleine Wichtelmann hat Geburtstag

Freudig hüpfte der kleine Wichtelmann von einem Bein auf das andere. Er war ganz aufgeregt, denn heute war ein ganz besonderer Tag. Er war ganz stolz, denn er wurde einhundert Jahre alt und dies wurde im Wichtelreich groß gefeiert.

 

 

Alle Wichtelmänner und Wichtelfrauen hatten sich festlich gekleidet und ihre roten Zipfelmützchen waren mit Tannenzapfen geschmückt, die lustig hin und her wippten. 

 

 

Auch die kleine Blaumeise,

 

 

und das Mäuschen waren gekommen, um ihm zu gratulieren.

 

 

Es gab leckere Pilze

 

 

 

und Heidelbeeren zu essen und allen schmeckte es vorzüglich.

 

 

Nach dem Essen versammelten sie sich und tanzten um den kleinen Wichtelmann herum, der herzhaft lachte. Bunte Schmetterlinge flatterten um ihn herum, und das machte ihm richtig Spaß so im Mittelpunkt zu stehen, denn man wurde nicht jeden Tag einhundert Jahre alt.

 

 

Ein paar Marienkäfer gratulierten ihm besonders herzlich.

 

 

Er machte große Augen, als er seine Eltern sah, die etwas glänzendes in der Hand hielten. "Dies ist ein Geschenk von der Waldfee", sagten sie zu ihm und überreichten ihm ein kleines glitzerndes Kristallglöckchen, das angenehm klingelte.

 

 

"Falls du in Gefahr sein solltest und mit dem Glöckchen läutest, dann wird dir dir Waldfee zur Hilfe eilen", sagte sein Vater zu ihm. Nur die Waldfee kann es hören. Der kleine Wichtelmann bedankte sich überschwänglich bei seinen Eltern und begann ein Liedchen zu summen. Sofort stimmte der Buchfink mit seinem Gesang ein

 

 

und auch der Grünfink trillterte so laut er konnte.