Die Seepferdchenbande. Deutsch-Spanisch. / La pandilla de los caballitos de mar. Alemán-Españo. - Wolfgang Wilhelm - ebook

Die Seepferdchenbande. Deutsch-Spanisch. / La pandilla de los caballitos de mar. Alemán-Españo. ebook

Wolfgang Wilhelm

0,0

Opis

Neuauflage des Klassikers! Deutsch-Spanisch.Die Seepferdchenbande (Band 1). Deutsch-Spanisch.Im Jahre 2555 n. Chr., lebt in den Meerestiefen eine Seepferdchenbande in einem untergegangenen Leuchtturm. Seepferdchenprofessorin Kora macht mit Hilfe ihres Muschelfernrohres eine tolle Erfindung. Sie kann Seepferdchen in die Hülle von Menschen beamen (verwandeln).Die Menschen leben auf Seifenblaseninseln, die nicht untergehen können.Sie nehmen nach der Verwandlung das Wesen und Aussehen der Seepferdchen an. Als Punky, ein Mitglied der Seepferdchenbande wieder mal verfolgt wird, beamt ihn die Professorin in die Hülle eines Menschen. Dieser ist ein nervöser Dirigent, der ein Konzert leiten soll.Doch er findet seinen Taktstock nicht. Das Publikum ist sehr ungeduldig und fordert ihn auf endlich anzufangen. In diesem Augenblick verwandelt er sich langsam in das Seepferdchen Punky.Und hier beginnt das erste Abenteuer der Seepferdchenbande.¡Una nueva edición del clásico en Alemán-Español!La pandilla de los caballitos de mar (Volumen 1)En el año 2555 d.C., en las profundidades marinas vive una pandilla de caballitos de mar en un faro hundido.La profesora de caballitos de mar, Cora, descubre con ayuda de su telescopio de conchas un invento fenomenal. Puede proyectar (convertir) a caballitos de mar en humanos. Los humanos viven en las Islas de las Pompas de Jabón que no se hunden. Después de la transformación adoptan el carácter y el aspecto de los caballitos de mar.Entonces alguien persigue a Punky, uno de los miembros de la pandilla de los caballitos de mar y la profesora lo proyecta en un humano. Este humano es un director de orquesta muy nervioso que debe dirigir un concierto pero que no encuentra su batuta. El público está impaciente y le exige que empiece de una vez. En este momento se convierte lentamente en el caballito de mar Punky.Y aquí comienza la primera aventura de la pandilla de los caballitos de mar.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 38

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS


Podobne


Impressum / pie de imprenta

Für meinen Sohn Marlonpara mi hijo, Marlon
Neuerscheinung / Nueva edicióne
Band 1 der Buch- und Hörspielreihe „Die Seepferdchenbande“. Deutsch-Spanisch. Tomo 1 del libro y la serie de audiolibro „La pandilla de los caballitos de mar“. Alemán-Español.
© and all rights by Marie Kinderbuchverlag, Germany © 2014 Alle Rechte vorbehalten / Todos los derechos reservados ISBN 978-3-938326-83-1
www.marie-kinderbuchverlag.de
Autor / Autor: Wolfgang Wilhelm
Illustrationen / Ilustraciones: Luidmilla Dorn y Carolina Moreno
Übersetzung / Traducción al español: Elena María Pérez Almeida
Copyright: Die Verwertung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, ist ohne Zustimmung des Verlages urheberrechtswidrig und strafbar. Dies gilt auch für Vervielfältigungen (auch elektronische) und Übersetzungen.
© y todos los derechos junto a Marie Kinderbuchverlag © 2014

Inhalt / Contenido

Die Seepferdchenbande

La pandilla de los caballitos de mar

von / de Wolfgang Wilhelm
Illustrationen / Ilustraciones: Luidmilla Dorn y Carolina Moreno

Kapitel eins / Capítulo uno

DeutschSpanischIllustration

Die Seifenblaseninseln

In ferner Zukunft, im Jahre 2555 n. Chr., gibt es auf der Erde kein Land mehr, sondern nur noch Wasser und Seifenblaseninseln. Auf diesen Inseln wohnen die unterschiedlichsten Menschen.

Sie laufen auf ganz vielen Seifenblasen, die nie untergehen oder zerplatzen.

Unsere Geschichte spielt auf Bubble-Island (deutsch Seifenblaseninsel) und in den Meerestiefen von Bubble-Island.

Las Islas de las Pompas de Jabón

En un futuro muy lejano, en el año 2555 d.C., ya no existen países en la tierra sino agua e Islas de Pompas de Jabón.

En esas islas viven las más variadas personas.

Caminan sobre gran cantidad de pompas de jabón que nunca se hunden, ni explotan.

Nuestra historia tiene lugar en la Isla de las Pompas de jabón y en las profundidades marinas de estas islas.

Illustration

Kapitel zwei / Capítulo dos

DeutschSpanischIllustration

Das Seepferdchendorf

In den Meerestiefen wohnt ein Stamm von Seepferdchen.

Sie leben in einem untergegangenem Leuchtturm und in einem Ufo. Das Ufo ist ein Raumschiff, das aus dem Weltall ins Meer gestürzt ist.

In dem abgestürzten Ufo am Rande des Dorfes wohnt eine Erfinderin, die Professorin Kora, mit ihrer hilfsbereiten Tochter Koralie.

Im Leuchtturm wohnt unten, im verfallenen Teil des Leuchtturms, eine alleinerziehende Mutter mit ihrem Sohn Taps.

Im mittleren Teil wohnt eine Familie mit ihrem verwöhnten Sohn Toto.

Ganz oben, in der schönsten Wohnung, wohnt der Stammesfürst Napo mit seiner Mutter.

Napo hat die Macht im Dorf.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!