Die schlauen Waldtiere - Sabine Sener - ebook

Die schlauen Waldtiere ebook

Sabine Sener

0,0

Opis

Fantastische Kindergeschichte von fünf bis sieben Jahren mit 56 Farbfotos: Der Uhu ist ein strenger Lehrer und in der Waldschule lernen alle Tiere wie sie leben müssen, was sie fressen und wer ihre Feinde sind. Alle sind fleißig dabei und der Unterricht macht ihnen Spaß. Einige wissen schon sehr gut Bescheid. Der Uhu erzählt die Geschichte von drei Schmetterlingen, die den Dachs holen, damit ein kleiner Steinkauz vor einem Raubvogel gerettet wird. Als eines Tages ein Luchs im Wald herumschleicht, warnt der Uhu alle Tiere vor ihm.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 14

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
Oceny
0,0
0
0
0
0
0



Sabine Sener

Die schlauen Waldtiere

Aufregende Ereignisse

BookRix GmbH & Co. KG81371 München

Die Waldschule der Tiere und der schlaue Uhu

 

Alle Tiere des Waldes hatten sich am Morgen pünktlich in der Waldschule versammelt. Der Uhu war ein strenger Lehrer. Heute lernten sie was sie alles essen durften, wer ihre Feinde sind und wie manche wohnen. Auch wer einen Winterschlaf hielt stand auf dem Stundenplan. Alle waren sehr neugierig, denn einige waren neu in der Waldschule. Die Mäuse schauten etwas skeptisch, aber der Uhu beruhigte sie. 

 

 

„Keine Angst, ich bin euer Lehrer und nicht euer Feind.“ Die Mäuse atmeten erleichtert auf und der Unterricht begann.“Was wisst ihr über das Eichhörnchen?“, fragte der Uhu.

 

 

„Es frisst Nüsse, Beeren, Pilze, Samen und Knospen“, kam die Antwort. „Ich esse aber noch vielmehr“, meldete sich das kleine Eichhörnchen. „Obst, Würmer, Eicheln oder einen leckeren Tannenzapfen.“ „Und wo schläfst du?“, fragte jemand. „Ich schlafe auf dem Ast eines Baumes, da stört mich keiner. Wenn es im Sommer sehr ist halte ich auch manchmal einen Mittagsschlaf. Das tut dann richtig gut“, antwortete das Eichhörnchen. „Schläfst du auch im Winter?“, fragte der Uhu. „Nein, ich halte keinen Winterschlaf. Ich bin das ganze Jahr über immer unterwegs.“