Die Geschichte von der kleinen Gämse Jana, die nicht springen will. Deutsch-Spanisch. / La historia de la pequeña gamuza Gracia que no quiere saltar. Alemán-Español. - Wolfgang Wilhelm - ebook

Die Geschichte von der kleinen Gämse Jana, die nicht springen will. Deutsch-Spanisch. / La historia de la pequeña gamuza Gracia que no quiere saltar. Alemán-Español. ebook

Wolfgang Wilhelm

0,0

Opis

Neuerscheinung! Deutsch-Spanisch.Marienkäfer Marie macht eine Reise in die Berge und trifft dabei auf die kleine Gämse Jana, die nicht, über Stock und Stein, springen will.Doch dann bricht eine Lawine los.Jana und Marie werden in einer Höhle eingeschlossen…¡Una nueva edición del clásico en Alemán-Español!Anita la mariquita se va de viaje a las montañas y se encuentra con la gamuza Gracia que no se atreve a saltar.Entonces se desata un alud.Gracia y Anita quedan atrapadas en una cueva.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 28

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS


Podobne


Impressum / pie de imprenta

für meinen Sohn Marlonpara mi hijo, Marlon
Neuerscheinung / Nueva edición
Band 4 der Buch- und Hörspielreihe „Marienkäfer Marie“. Deutsch-Spanisch. Tomo 4 del libro y la serie de audiolibro „Anita la mariquita“. Alemán-Español.
© and all rights by Marienkäfer Marie Kinderbuchverlag, Germany © 2014 Alle Rechte vorbehalten / Todos los derechos reservados e-ISBN 978-3-938326-22-0
www.marie-kinderbuchverlag.de / youtu.be/ml8yZwuzMIs
Autor / Autor: Wolfgang Wilhelm
Illustrationen / Ilustraciones: Luidmilla Dorn, Thomas Matzeit, Carolina Moreno, Sarah Röser
Übersetzung ins Spanische / Traducción al español: Elena María Pérez Almeida
Copyright: Die Verwertung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, ist ohne Zustimmung des Verlages urheberrechtswidrig und strafbar. Dies gilt auch für Vervielfältigungen (auch elektronische) und Übersetzungen. © y todos los derechos junto a Marie Kinderbuchverlag © 2014 Texts, images, graphics and layout of these pages are subjected to the German and global copyright. The text, images and applications are protected under copyright law.

Inhalt / Contenido

Die Geschichte von der kleinen Gämse Jana, die nicht springen will

La historia de la pequeña gamuza Gracia que no quiere saltar

von / de Wolfgang Wilhelm
Illustrationen / Ilustraciones: Luidmilla Dorn, Thomas Matzeit, Carolina Moreno, Sarah Röser

Kapitel eins / Capítulo uno

DeutschSpanischIllustration

Marie und Charly und die Berge

Marienkäfer Marie malt mit ihrem Freund, dem Sternchenmaler Charly.

„Du, Charly, ich würde so gern zu den Bergen ganz weit dahinten.“

„Aber Marie, warum denn? Da ist es bestimmt schon Winter!“

„Ich war noch nie in den Bergen, so weit oben.“ „Ach, Marie…“, seufzt Charly.

Und Marie und Charly packen in Windeseile ihre Sachen. Maries Vater schüttelt den Kopf. Auch ihre Mutter schlägt die Hände über dem Kopf zusammen: „Marie, Marie, wo willst du überhaupt hin?“

„In die Berge. Ich muss in die Berge! Bitte, lasst mich gehen.“

Marie bettelt so lange, bis ihre Eltern zustimmen. Das kleine Wildschwein Max badet im Schlamm und ruft: „Toll, Marie. Tolle Idee. Ich komme mit! Warte kurz!“

Auch Maries Bruder Hans will mit: „Marie, Marie, warte ich will auch mit!“

Marie hat es nun sehr eilig: „Oh… Max – dein Plantschen dauert mir zu lange. Und Hans, auf dich können wir auch nicht länger warten! Komm’ Charly, los geht’s.“

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!