Die Geschichte von der kleinen Gämse Jana, die nicht springen will. Deutsch-Englisch. / The story of the little Chamois Chloe, who does not want to leap. German-English - Wolfgang Wilhelm - ebook

Die Geschichte von der kleinen Gämse Jana, die nicht springen will. Deutsch-Englisch. / The story of the little Chamois Chloe, who does not want to leap. German-English ebook

Wolfgang Wilhelm

0,0

Opis

Neuerscheinung! Deutsch-Englisch.Marienkäfer Marie macht eine Reise in die Berge und trifft dabei auf die kleine Gämse Jana, die nicht, über Stock und Stein, springen will. Doch dann bricht eine Lawine los.Jana und Marie werden in einer Höhle eingeschlossen.New release of the classic in German-English!Ladybird Marie travels into the mountains and meets little chamois Chloe who doesn't like to leap over hedges and ditches.But then an avalanche breaks loose. Chloe and Marie are trapped in a cave...

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 28

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS

Popularność



Podobne


Impressum

für / forPhoebe
Neuerscheinung / New Release
Band 5 der Buch- und Hörspielreihe „Marienkäfer Marie“. Deutsch-Englisch. Number 5 from the books and radio plays series „Ladybird Marie“. German-English.
© and all rights by Marienkäfer Marie Kinderbuchverlag, Germany © 2013 Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved eISBN 978-3-938326-15-2
www.marie-kinderbuchverlag.de / youtu.be/ml8yZwuzMIs
Autor / Author: Wolfgang Wilhelm
Illustrationen / Illustrated by Luidmilla Dorn, Carolina Moreno, Thomas Matzeit, Sarah Röser
Bildbearbeitung / Image Editing: Caroline Saitre
Übersetzung / Translated by: Abigail Frederick-Kringel / Heiko Frederick-Kringel
Copyright: Texte, Bilder, Grafiken sowie Layout dieser Seiten unterliegen deutschem und weltweitem Urheberrecht. Die Texte, Bilder und Anwendungen sind urheber- und nutzungsrechtlich geschützt.
Texts, images, graphics and layout of these pages are subjected to the German and global copyright. The text, images and applications are protected under copyright law.

Inhalt

Die Geschichte von der kleinen Gämse Jana, die nicht springen will

The story of the little Chamois Chloe, who does not want to leap

von / by Wolfgang Wilhelm
Illustrationen / Illustrated by: Luidmilla Dorn, Carolina Moreno, Thomas Matzeit, Sarah Röser

Kapitel eins / Chapter one

DeutschEnglishIllustration

Marie und Charly und die Berge

Marienkäfer Marie malt mit ihrem Freund, dem Sternchenmaler Charly.

„Du, Charly, ich würde so gern zu den Bergen ganz weit dahinten.“

„Aber Marie, warum denn? Da ist es bestimmt schon Winter!“

„Ich war noch nie in den Bergen, so weit oben.“ „Ach, Marie…“, seufzt Charly.

Und Marie und Charly packen in Windeseile ihre Sachen. Maries Vater schüttelt den Kopf. Auch ihre Mutter schlägt die Hände über dem Kopf zusammen: „Marie, Marie, wo willst du überhaupt hin?“

„In die Berge. Ich muss in die Berge! Bitte, lasst mich gehen.“

Marie bettelt so lange, bis ihre Eltern zustimmen. Das kleine Wildschwein Max badet im Schlamm und ruft: „Toll, Marie. Tolle Idee. Ich komme mit! Warte kurz!“

Auch Maries Bruder Hans will mit: „Marie, Marie, warte ich will auch mit!“

Marie hat es nun sehr eilig: „Oh… Max – dein Plantschen dauert mir zu lange. Und Hans, auf dich können wir auch nicht länger warten! Komm’ Charly, los geht’s.“

Marie and Charly and the mountains

Ladybird Marie is painting with her friend Charly, who likes to paint stars.

“Hey, Charly, I would really like to go to those mountains way back there.“

“But why, Marie? It’s surely winter there now!“»

“I’ve never been so high up in the mountains before.“

“Oh, Marie...“, sighs Charly. Marie and Charly pack their things in no time. Marie’s father shakes his head. Even her mother puts her hands up in the air: “Marie, Marie, where ever do you want to go?“

“To the mountains. I just have to go to the mountains! Please let me go.“

Marie begs until her parents allow her to go. Little wild boar Max is bathing in mud and calls out:

“Great, Marie. Great idea. I’ll go with you! Just wait a minute!“

Marie’s brother Henry wants to go along too: “Marie, Marie, wait for me, I want to go too!

“Now Marie is in a hurry: “Oh... Max – your bathing is taking too long for me. And Henry, we can’t wait for you any more either! Come on Charly, let’s go.“

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!