Die Geschichte vom kleinen Marienkäfer Marie, die überall Punkte malen wollte. Deutsch-Italienisch / La storia di Bella la coccinella, che vuole disegnare punti dappertutto. Tedesco-Italiano - wolfgang Wilhelm - ebook

Die Geschichte vom kleinen Marienkäfer Marie, die überall Punkte malen wollte. Deutsch-Italienisch / La storia di Bella la coccinella, che vuole disegnare punti dappertutto. Tedesco-Italiano ebook

Wolfgang Wilhelm

0,0

Opis

Neuauflage des Klassikers! Deutsch-Italienisch. Marienkäfer Marie bemalt alle Tiere mit Punkten. Die Tiere finden das gar nicht lustig. Marie ist darüber sehr traurig. Sie fliegt von zu Hause weg! Wird Marie einen Ort finden, wo sie ihre Punkte malen darf?Nominiert für das beste europäische Hörspiel beim Prix Europa.Nuova edizione in italiano del classico tedesco! Tedesco-Italiano. Bella la coccinella disegna punti su tutti gli animali, ma loro non lo trovano per niente divertente. Bella e molto triste e vola via da casa! Riuscira a trovare un posto dove poter dipingere i suoi punti?Candidato al Premio Europa.

Ebooka przeczytasz w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS
czytnikach certyfikowanych
przez Legimi
Windows
10
Windows
Phone

Liczba stron: 28

Odsłuch ebooka (TTS) dostepny w abonamencie „ebooki+audiobooki bez limitu” w aplikacjach Legimi na:

Androidzie
iOS

Popularność



Podobne


Impressum / Impronta

für / per Carmen
Neuerscheinung / Un nuovo racconto
Band 1 der Buch- und Hörspielreihe „Marienkäfer Marie“. Deutsch-Italienisch. Volume 1 del libri e audiolibri della serie „Bella la coccinella“. Tedesco-Italiano.
© and all rights by Marienkäfer Marie Kinderbuchverlag, Germany © 2013 Alle Rechte vorbehalten / Tutti i diritti sono riservati ISBN 978-3-938326-19-0
www.marie-kinderbuchverlag.de / youtu.be/ml8yZwuzMIs
Autor / Autore: Wolfgang Wilhelm
Illustrationsteam / Illustrazioni di: Line Czogalla, Luidmilla Dorn, Carolina Moreno, Sarah Röser, Simone Stricker
Übersetzung ins Italienische / Traduzione in italiano: Carmen Contessa Badjani
Copyright: Die Verwertung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, ist ohne Zustimmung des Verlages urheberrechtswidrig und strafbar. Dies gilt auch für Vervielfältigungen (auch elektronische) und Übersetzungen. Tutti i diritti sono riservati. E‘ vietata qualsiasi riproduzione, anche parziale o elettronica, dei testi e delle immagini contenuti in questo libro.

Inhalt /Contenuto

Die Geschichte vom kleinen Marienkäfer Marie, die überall Punkte malen wollte

La storia di Bella la coccinella, che vuole disegnare punti dappertutto

von / di Wolfgang Wilhelm
Illustrationsteam / Illustrazioni di: Line Czogalla, Luidmilla Dorn, Carolina Moreno, Sarah Röser, Simone Stricker
Übersetzung ins Italienische / Traduzione in italiano: Carmen Contessa Badjani

Kapitel eins / Capitolo uno

DeutschItalianoIllustration

Die Geschichte von Marienkäfer Marie

Die ersten Sonnenstrahlen zeigen sich an diesem schönen Frühlingsmorgen. Vor zwei Wochen hat sich hier auf der Wiese eine Larve in einen niedlichen Marienkäfer verwandelt: Ihr Name ist Marie.

Marienkäfer Marie wohnt auf einem Kirschbaum. Mit ihrem Bruder Hans spielt Marie Verstecken:

„Hans, drehe dich erst herum, wenn ich es dir sage. Sooo jetzt kannst du mich suchen.“

Marie hat sich in einem Astloch versteckt. Plötzlich stößt sie gegen etwas.

„Was ist denn das?“, fragt sich Marie verwundert.

Marie findet einen Malkasten mit vielen bunten Farben und einen Pinsel.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!